Das Samsung Galaxy S9 hat ab Werk den gleichnamigen Gerätenamen. Dieser wird Ihnen immer dann angezeigt, wenn Sie zum Beispiel das Smartphone über Bluetooth oder WiFi Direct verbinden. In der Regel sehen Sie den gerätenamen am Häufigsten bei der Verbindung mit einer Bluetooth Freisprechanlage.

 

Möchten Sie diesen Gerätenamen ändern in zum Beispiel Ihren Vornamen, dann funktioniert dies in Android wie folgt:

Gerätenamen des Samsung Galaxy S9 ändern - so klappt´s

Gerätename ändern


1. Öffnen Sie das App-Menü
 
2. Wählen Sie hier nun den Menüeintrag "Telefoninfo" aus
 
3. Tippen Sie auf "Gerätename" und Sie können anschließend einen neuen Namen vergeben
 
4. Mit "Ok" bestätigen Sie den neuen Namen für Ihr Samsung Galaxy S9

Wenn Sie nun das Samsung Galaxy S9 über WiFi Direct freigeben oder über Bluetooth, dann wird das Gerät mit dem von Ihnen vergebenen Namen angezeigt. Somit können Sie sofort erkennen, mit welchem Gerät Sie sich verbinden wollen.

Hat dir das geholfen?

Lass es uns wissen und schreibe einen Kommentar!

Folge uns auf Youtube


Kommentar schreiben

Senden

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

Samsung Galaxy A6 Plus Manuelles Software Update
Das Samsung Galaxy A6 Plus erhält von Zeit zu Zeit ein Firmware Update,...
Samsung Galaxy S9 Spielstände löschen und von vorne beginnen - Gelöst
Haben Sie auf Ihrem Samsung Galaxy S9 ein Spiel aus dem Google Play Store...
Samsung Galaxy S9 Plus Portrait Modus mit Bokeh Effekt nutzen - TippSamsung Galaxy S9 Plus Portrait Modus mit Bokeh Effekt nutzen - Tipp
Anders als das Samsung Galaxy S9 hat das Samsung Galaxy S9 Plus einen...