Wenn Sie bei ihrem Android Smartphone von Samsung, Huawei, Sony, OnePlus, Xiaomi etc. die Fehlermeldung „IP Adresse konnte nicht abgerufen werden“ erhalten dann bedeutet dies zunächst einmal, dass Sie nicht im Internet surfen können.

 

Oftmals lässt sich das Problem mit „IP Adresse konnte nicht abgerufen werden“ aber relativ leicht beheben. Wie das genau funktioniert, das wollen wir Ihnen nachfolgend gerne näher erklären.

„IP Adresse konnte nicht abgerufen werden“ Lösungen und Tipps

IP Adresse Android nachsehen

1. Android Smartphone und Router neu starten

Zuallererst sollte man einmal das Android Smartphone und den W-Lan Router, über den das Gerät verbunden werden soll neu starten. Dies behebt oftmals bereits Probleme die dazu führen, dass das Internet nicht funktioniert und die Fehlermeldung „IP Adresse konnte nicht abgerufen werden“ anzeigen.

2. W-Lan Verbindung entfernen und neu einrichten

Eine weitere einfache Lösung ist es die eingerichtete W-Lan Verbindung auf dem Android Smartphone einmal zu entfernen und anschließend wieder neu einzurichten.

3. Prüfen, ob die eigene Router SSID einmalig in der Umgebung ist

Lesen Sie auch:

Huawei Watch GT auf Werkseinstellungen zurücksetzen - AnleitungHuawei Watch GT auf Werkseinstellungen zurücksetzen - Anleitung
Besitzen Sie eine Huawei Watch GT Smartwatch, dann möchten Sie nun vielleicht auch wissen, wie man die Uhr auf...

Es kann sein, dass in der Nachbarschaft ein Router verwendet wird, der die gleiche SSID wie Sie verwendet. Sie sollten deswegen eine einmalige SSID festlegen. Nähere Informationen dazu finden Sie in folgendem Artikel:

4. Datenvolumen ausreichend?

Die Ursache des Fehlers kann auch darin begründet sein, dass das Datenvolumen des Mobilfunktarifs verbraucht ist. ( Bei Routern mit Traffic, zum Beispiel der Mobile Hotspot von 1&1) Prüft deshalb bitte, ob noch genügend Daten Volumen zum Surfen zur Verfügung steht.

5. Android Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Als letzte Instanz hilft es die Netzwerkeinstellungen des Android Smartphones komplett zurückzusetzen. Dies behebt oftmals schwerwiegende Probleme mit der Internetverbindung. Man muss aber bedenken, dass dabei alle W-Lan, Bluetooth und andere Verbindungen gelöscht werden und diese im Anschluss neu eingerichtet werden müssen.

Wir hoffen, dass einer der oben genannten Tipps euch weitergeholfen hat den Fehler mit „IP Adresse konnte nicht abgerufen werden“ auf eurem Android Smartphone zu beheben.


Folge uns auf Youtube

Kommentar schreiben


Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

Lesenswert

Welche Android Version ist auf meinem Smartphone installiert? GelöstWelche Android Version ist auf meinem Smartphone installiert? Gelöst
Haben Sie ein Smartphone in der Verwendung, welches mit dem Android...
Mobiles Internet im Ausland funktioniert nicht – DatenromaingMobiles Internet im Ausland funktioniert nicht – Datenromaing
Wenn Sie mit Ihrem Smartphone, Tablet oder mobilen HotSpot über die...
Netflix Hotline – Alle Kontaktmöglichkeiten für Probleme und FehlerNetflix Hotline – Alle Kontaktmöglichkeiten für Probleme und Fehler
Wenn Sie den Streamingdienst Netflix zu Hause verwenden, dann werden Sie...
OnePlus 7 Wasserdicht und Schutz vor Staub? Gelöst
Das OnePlus 7 ist ein tolles Smartphone, wo man vielleicht einen kauf in...
Samsung Galaxy S10 Frontkamera macht unscharfe Bilder - TippSamsung Galaxy S10 Frontkamera macht unscharfe Bilder - Tipp
Sind Sie mit dem Problem konfrontiert, dass das Samsung Galaxy S10...

Aktuelle Fragen