Das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen auch unter dem Namen Werksreset, Hard Reset oder Factory Reset bekannt, löscht alle Daten auf dem Samsung Galaxy S10 und spielt das Android System neu auf, sodass sich das Handy im Zustand der Auslieferung befindet.




Dies muss immer dann durchgeführt werden, wenn Sie das Smartphone verkaufen wollen oder aber schwerwiegende Probleme mit dem Betriebssystem auftreten.

Nachfolgend werden wir Ihnen zwei Varianten zeigen, mit denen das Samsung Galaxy S10 auf Werkseinstellungen zurückgesetzt werden kann:

Variante 1: Samsung Galaxy S10 über Android auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Werkseinstellungen zurücksetzen - Samsung Galaxy S10






Dazu startet bitte vom Homescreen des Samsung Galaxy S10 aus und öffnet dann die Einstellungen.

Scrollt hier nach unten zu „Allgemeine Verwaltung" und dann auf "Zurücksetzen". Wählt „Auf Werkseinstellungen zurücksetzen“ aus.

Auf Werkseinstellungen zurücksetzen




Folgt dem Android Assistenten für das Zurücksetzen des Samsung Galaxy S10.

Hier seht Ihr dies nochmal schön in unserer Videoanleitung:

Solltet Ihr nicht mehr in das Android System kommen, weil zum Beispiel das Sperrbildschirm Passwort vergessen wurde, dann nutzen Sie bitte die zweite Variante über das Recovery Menü:

Variante 2: Samsung Galaxy S10 über Recovery Menü zurücksetzen

Recovery Menü

Zuerst muss das Samsung Galaxy S10 hierfür ausgeschaltet werden. Sollte dies nicht funktionieren weil Ihr den Pin oder das Muster vergessen habt, dann geht wie folgt vor:

Drückt und haltet gleichzeitig:

  • Power On/Off
  • Bixby
  • Lautstärke-Leiser

Das Samsung Galaxy S10 startet nun neu.

Sobald der Neustart beginnt, müsst Ihr folgende Tasten gleichzeitig drücken:

  • Power On/Off
  • Bixby 
  • Lautstärke-Lauter

Dies wird nun das Recovery-Menü auf euren Samsung Galaxy S10 Display anzeigen. Die Navigation im Recovery Menü geht wie folgt:

  • Lautstärke-Leiser --> Nach unten scrollen
  • Lautstärke-Lauter --> Nach oben scrollen
  • Power On/Off --> Eintrag auswählen oder Auswahl bestätigen

Wählt nun "Wipe Cache/ Factory Reset" aus.

Folgt den Anweisungen auf dem Bildschirm und bestätigt den Prozess. Alle Daten werden nun auf dem Samsung Galaxy S10 gelöscht und Android neu aufgespielt.

Ihr kennt nun die beiden Varianten zum Zurücksetzen des Smartphones auf Werkseinstellungen.


Hat dir das geholfen?

Lass es uns wissen und schreibe einen Kommentar!

Folge uns auf Youtube


Kommentar schreiben

Senden

Kommentare

tim
1 jahr vor
also ich hab das über den mod gemacht aber es will immernoch das passwort oder das ich mich mit gmail anmelde..... kann ich es hacken gehzt glaub schneller
Like Gefällt mir Zitieren

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

OnePlus 7 Wasserdicht und Schutz vor Staub? Gelöst
Das OnePlus 7 ist ein tolles Smartphone, wo man vielleicht einen kauf in...
Google Pixel 3 im Sicheren Modus booten – Anleitung
Es gibt bei dem Google Pixel 3 die Möglichkeit das Smartphone in einem so...
Welche Android Version ist auf meinem Smartphone installiert? GelöstWelche Android Version ist auf meinem Smartphone installiert? Gelöst
Haben Sie ein Smartphone in der Verwendung, welches mit dem Android...
Huawei P30 Pro Direktanruf Funktion nutzen – TippHuawei P30 Pro Direktanruf Funktion nutzen – Tipp
Auf dem Huawei P30 Pro können Sie einen Funktion nutzen, die dem...
Huawei P30 Pro Spiel Speicherstand zurücksetzen – Von vorne beginnen
Es gibt Smartphone Spiele, die sind einfach so gut, dass, man direkt nach...