Sollten Sie bei Ihrem Samsung Galaxy S10 feststellen, dass die Bluetooth Verbindung nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert, dann kann die Ursache dafür unterschiedlich sein.

In jedem Fall bedeutet dies, dass Sie keine Verbindung zu einem anderen Bluetooth Gerät wie Freisprechanlage, Smartwatch, Kopfhörer oder Lautsprecher herstellen können.

Um das Problem mit dem nicht funktionierenden Bluetooth zu lösen, haben wir Ihnen nachfolgend diverse Tipps aufgelistet, die Sie verwenden können, um Bluetooth Fehler zu beheben:

Bluetooth geht nicht mehr – Diese Tipps helfen euch weiter

Bluetooth ohne Funktion

Tipp 1: Samsung Galaxy S10 neu starten

Der erste Tipp lautet immer: Smartphone einmal neu starten. Dadurch werden nämlich viele Fehler oftmals beseitigt, die dazu führen, dass Bluetooth oder andere wichtige Funktionen nicht mehr korrekt funktionieren.

Tipp 2: Bluetooth deaktivieren und aktivieren

Was auch immer hilft, ist es die Bluetooth Verbindung einmal über die Statusleiste ein- und wieder auszuschalten. Überprüft bitte, ob nicht versehentlich der Flugzeugmodus aktiv ist!

Tipp 3: Bluetooth Einstellungen zurücksetzen

Bluetooth Daten löschen

1. Öffnet vom Startbildschirm eures Samsung Galaxy S10 aus das Menü und weiter die Einstellungen.

2. Navigiert nun auf „Apps“ und tippt hier oben rechts auf "Mehr".

3. Wählt im sich öffnenden Menü "Systemanwendungen anzeigen" aus.

4. Sucht nun in der Liste der Anwendungen nach "Bluetooth". Folgende Apps werdet Ihr nun finden:

  • Bluetooth MIDI Service
  • Bluetooth
  • Bluetooth-Test

5. Bei jeder dieser Anwendungen müsst Ihr nun die App-Info öffnen (einmal antippen) und dann folgendes Prozedere durchführen:

  • Stopp erzwingen
  • Eintrag "Speicher" öffnen
  • „Daten löschen“ sowie Cache leeren auswählen.

Tipp 4: Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Hinweis: Hier werden alle Netzwerkeinstellungen, darunter auch W-Lan Verbindungen etc. zurückgesetzt und müssen anschließend neu eingerichtet werden.

1. Öffnet vom Startbildschirm aus das Menü und dann die Android Systemeinstellungen.

2. Geht nach unten zu "Allgemeine Verwaltung" und wählt den Menüeintrag aus.

3. Navigiert hier nun auf "Zurücksetzen" und weiter auf:

  • "Zurücksetzen von Netzwerkeinstellungen"

4. Führt den Vorgang aus, indem Ihr den Button "Einstellungen zurücksetzen" auswählt.

Tipp 5: Wipe Cache Partition durchführen

Auch der Wipe Cache Partition ist ein gutes Mittel, sollte euer Bluetooth nicht mehr korrekt funktionieren bzw. nicht mehr gehen.

Da dies mit unterschiedlichen Schritten im System verbunden ist, haben wir euch hier eine passende Anleitung dazu verfasst:

Wir hoffen, dass einer der 5 Tipps weitergeholfen hat die Probleme mit der Bluetooth Verbindung bei eurem Samsung Galaxy S10 zu beheben.


Folge uns auf Youtube

Lesenswert

Welche Android Version ist auf meinem Smartphone installiert? GelöstWelche Android Version ist auf meinem Smartphone installiert? Gelöst
Haben Sie ein Smartphone in der Verwendung, welches mit dem Android...
.docx Datei - Was ist das und wie öffne ich diese? Lösung.docx Datei - Was ist das und wie öffne ich diese? Lösung
Sollten Sie auf Ihrem Computer oder Smartphone eine Datei entdecken, welche...
sa sunh – Rechtschreibkorrektur für Tastatur aktivierensa sunh – Rechtschreibkorrektur für Tastatur aktivieren
Wenn Sie mit dem Smartphone im Internet nach Smartphones der Marke Samsung...
Huawei WhatsApp Anrufe verspätet – TippHuawei WhatsApp Anrufe verspätet – Tipp
Erhalten Sie auf Ihrem Huawei Smartphone WhatsApp Anrufe, dann kann es...
Apple iPhone Anrufe automatisch über Freisprecheinrichtung annehmenApple iPhone Anrufe automatisch über Freisprecheinrichtung annehmen
Wenn Sie das Apple iPhone mit einer Freisprechanlage verbunden in Ihrem...

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.