Eine der wichtigsten Funktionen, die aber nicht allen Nutzern bekannt ist, ist die des Wipe Cache Partitions. Dabei werden auf dem Samsung Galaxy S10, dem S10e oder dem S10 Plus alte temporäre Systemdateien aus dem Cache entfernt.

Diese Cache Dateien werden nicht mehr benötigt, verursachen aber oft Probleme innerhalb des Android Betriebssystems.

So kann es zum Beispiel passieren, dass durch alte Cache Dateien das Samsung Galaxy S10 langsam wird, das Android System abstürzt oder andere Fehler auftreten.

Mit dem Wipe Cache Partition löschen Sie also diese Dateien und steigern so die Performance des Samsung Galaxy S10. Zudem gehen dabei keine persönlichen Daten verloren.

Nachfolgend wollen wir Ihnen Schritt für Schritt erklären, wie man einen Wipe Cache Partition durchführt:

Wipe Cache Partition – So starten Sie diesen auf dem Samsung Galaxy S10

Samsung Galaxy S10 Modelle

1. Schaltet im ersten Schritt das Samsung Galaxy S10 komplett aus.

2. Drückt und haltet nun zum wieder Anschalten folgende Tasten:

  • Lautstärke-Lauter Taste
  • Bixby Button
  • Power On/ Off  Button

3. Halten Sie die Tasten so lange gedrückt, bis ein Android-Männchen mit einem Ausrufezeichen auf dem Display erscheint.

Ihr könnt die Tasten jetzt los lassen.

4. Es dauert jetzt je nach Modell ca. 10-40 Sekunden bis das Recovery Menü des Samsung Galaxy S10 angezeigt wird.

5. Nutzt nun die Lautstärke-Taste des Samsung Galaxy S10 um in dem Menü den Eintrag „Wipe Cache Partition“ auszuwählen.

Wipe Cache Partition Samsung Galaxy S10

6. Ihr startet den Prozess, indem Ihr einmal auf den „Power-Button“ drückt.

7. Bestätigt die Abfrage mit „Yes“ und der Wipe Cache Partition wird auf eurem Galaxy S10 ausgeführt. Das dauet in der Regel nur wenige Sekunden.

8. Ihr seid jetzt wieder in dem Menü zuvor.

9. Es ist „Reboot System now“ markiert. Ihr müsst nun noch einmal mit der Power-Taste bestätigen, um das Samsung Galaxy S10 neu zu starten.

Im nachfolgenden Video könnt Ihr den Prozess des Wipe Cache Partition nochmal genau verfolgen.

Anschließend startet das Samsung Galaxy S10 wieder wie gewohnt. In der Regel wird man jetzt bereits einen Geschwindigkeitsfortschritt bemerken und Fehler und Probleme, die zuvor aufgetreten sind, sollten nun der Vergangenheit angehören.

Der Wipe Cache Partition sollte immer nach einem Firmware Update durchgeführt werden, da hier die meisten veralteten Cache Dateien auftreten.

Kommentare (4)

This comment was minimized by the moderator on the site

Sehr Gut beschrieben und viel geholfen!
Danke

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Schnell und einfach, so muss das sein! Besonders das Video war für mich eine enorme Hilfe!

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Diese Anleitung ist super verständlich erklärt und einfach durchzuführen gewesen. Genau so muss das sein! Vielen Dank!

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Auch mir hat diese Anleitung super weitergeholfen! Danke

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen