Bei einem HP Drucker kann es zuweilen unter Windows zu folgender Fehlermeldung  bei der Installation des Treibers kommen, welche ein weiteres Ausdrucken von Dokumenten nicht mehr möglich macht: Fehler 1603.

 

Der Installationsfehler  ist ärgerlich, kann aber in der Regel mit Hilfe einer unserer Workarounds schnell behoben werden, sodass Sie Ihren HP Drucker wieder verwenden können.

HP-Treiber-Fehler 1603 beheben – Diverse Tipps

#Tipp 1: Aktuellsten HP Treiber verwenden

Treiber Update

Auch einige veraltete oder fehlende Treiber können den HP Driver Error 1603 verursachen. Prüfen Sie auf der HP Homepage, ob es sich um den aktuellsten Treiber für Ihren Drucker handelt.

Laden Sie den neuesten Treiber herunter und prüfen Sie, ob der Fehler 1603 weiterhin auftritt.

#Tipp 2: Windows Problembehandlung durchführen

Windows 10 Problembehandlung

Windows 10 bietet so genannte Problembehandlungen an, um Ihnen bei der Lösung von Problemen mit Ihrem Computer zu helfen. Dazu gehört auch das Lösen von Druckertreiberproblemen. Die Problembehandlung wird in Windows wie folgt gestartet:

Navigieren Sie auf Start  --> Einstellungen  --> Update und Sicherheit   --> Problembehandlung.

Wählen Sie als Art der Problembehandlung „Drucker“ aus und starten Sie anschließend den Assistenten, der Sie durch den Prozess führt.

#Tipp 3: "Windows Installer-Dienst" aktiviert?

Navigieren Sie zur Windows-Suchleiste und geben Sie 'services.msc' ein und drücken Sie die Enter-Taste. Suchen Sie in der Liste Dienste (lokal) und klicken Sie auf Windows Installer.

Öffnen Sie im Windows Installer-Eigenschaften-Dialogfeld das Dropdown-Menü neben Starttyp und wählen Sie „Automatisch“. Gehen Sie jetzt auf Übernehmen und dann auf OK.

Anschließend versuchen Sie bitte den Druckertreiber erneut zu installieren.

#Tipp 4: Installation des Treibers im Kompatibilitätsmodus:

Die Installation des Treibers im Kompatibilitätsmodus kann helfen Fehler und Probleme mit der Druckertreiberinstallation zu lösen. Für den Installationsvorgang folgen Sie den unten angegebenen Schritten:

1. Gehen Sie mit der rechten Maustaste auf die Setup-Datei des Treibers.

2. Wählen Sie Eigenschaften aus und wechseln Sie zu der Registerkarte Kompatibilität.

3. Kreuzen Sie hier das Kästchen „Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen“ an.

Versuchen Sie die Installation erneut.

#Tipp 5: Windows Update ausführen

Windows Update

Mit einem aktuellen Betriebssystem ist es möglich, dass der Fehler automatisch behoben wird. Überprüfen Sie wie folgt, ob neue Updates zur Verfügung stehen:

1. Navigieren Sie auf Start

2. Gehen Sie zu Einstellungen .

3. Wählen Sie Update & Sicherheit aus

4. Navigieren Sie zu Windows Update und suchen Sie nun nach neuen Updates, indem Sie den entsprechenden Button auswählen.

Wir hoffen, dass einer der Tipps geholfen hat das Problem mit dem HP Treiber Fehler 1603 zu beheben, sodass Sie Ihre Dokumente problemlos ausdrucken können.


Folge uns auf Youtube

Lesenswert

AOC USB-Monitor funktioniert nicht unter Windows 10AOC USB-Monitor funktioniert nicht unter Windows 10
Wenn es um externe Monitore geht, bevorzugen viele Benutzer den AOC USB...
Windows 10 gelöschte Dateien mit Windows File Recovery wiederherstellenWindows 10 gelöschte Dateien mit Windows File Recovery wiederherstellen
Immer wieder kann es mal passieren, dass eine Datei unter Windows 10...
Windows Geräte Manager nicht aktuell – alte Festplatte wird angezeigtWindows Geräte Manager nicht aktuell – alte Festplatte wird angezeigt
Es kann unter Windows vorkommen, dass Ihnen nach der Installation einer...
Windows Explorer Automatische Aktualisierung funktioniert nicht – LösungWindows Explorer Automatische Aktualisierung funktioniert nicht – Lösung
Unter Windows können Probleme mit der automatischen Aktualisierung des...
Microsoft Store stellt bei Verwendung eines VPN keine Verbindung herMicrosoft Store stellt bei Verwendung eines VPN keine Verbindung her
Wenn Sie mit einem VPN Netzwerk verbunden sind und dann über Windows 10 den...

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.