Verwendet man das Textverarbeitungsprogramm „Latex“, um so seine Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Doktorarbeit zu schreiben, dann wird man zwangsläufig die folgende Frage stellen:

Wie kann ich in Latex Text einrücken?

 

Sollten Sie sich diese Frage auch zu Beginn stellen, dann wollen wir euch hier kurzerhand erklären, wie man schnell und unkompliziert Text in Latex einrücken kann.

Einzelne Zeilen in Latex einrücken

Latex Logo

Der Code, welcher beim Einrücken von einzelnen Zeilen im Latex Dokument verwendet wird, lautet:

  • \hspace*{20mm}%

Mit dem Befehl erzeugt man innerhalb einer Zeile einen horizontalen Abstand mit der angegebenen Breite, in diesem Fall angegeben in Millimeter.

Gesamten Absatz in Latex einrücken

Man kann in Latex auch den kompletten Absatz einrücken. Hierbei kommt dann der folgende Befehl zum Einsatz:

  • \parindent20mm

Damit kennt Ihr nun zwei verschiedene Varianten, um in Latex entweder eine Zeile oder gleich einen ganzen Absatz einzurücken.


Über den Autor

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.