Bei längeren Flügen oder schwierigen Landungen im Microsoft Flight Simulator 2020 macht es Sinn den Flug abzuspeichern. Hier wird man sich nun als Nutzer die Frage stellen: Wie kann ich einen Flug innerhalb des Microsoft Flight Simulator 2020 speichern?

 

Hier wollen wir euch kurz und knapp erklären, wie man dabei innerhalb der Simulation vorgehen muss:

Flüge im Microsoft Flugsimulator 2020 sichern

Microsoft Flight Simulator 2020

1. Während der Simulation drücken Sie die „ESC“ Taste.

2. Hier finden Sie nun die beiden folgenden Optionen:

  • Laden
  • Speichern

3. Wählen Sie „Speichern“ aus.

Die Datei wird nun als flt-Datei gesichert. Diese spezifische Flugsimulator-Datei beinhaltet alle Daten, die für Ihren Flug wichtig ist. Diese kann zu jedem beliebigen Zeitpunkt wieder geladen werden.

Sie kennen nun die Vorgehensweise, wie man im Microsoft Flight Simulator 2020 einen Flug speichern und auch wieder laden kann.


Folge uns auf Youtube

Lesenswert

AOC USB-Monitor funktioniert nicht unter Windows 10AOC USB-Monitor funktioniert nicht unter Windows 10
Wenn es um externe Monitore geht, bevorzugen viele Benutzer den AOC USB...
Windows 10 gelöschte Dateien mit Windows File Recovery wiederherstellenWindows 10 gelöschte Dateien mit Windows File Recovery wiederherstellen
Immer wieder kann es mal passieren, dass eine Datei unter Windows 10...
Windows Geräte Manager nicht aktuell – alte Festplatte wird angezeigtWindows Geräte Manager nicht aktuell – alte Festplatte wird angezeigt
Es kann unter Windows vorkommen, dass Ihnen nach der Installation einer...
Microsoft Store stellt bei Verwendung eines VPN keine Verbindung herMicrosoft Store stellt bei Verwendung eines VPN keine Verbindung her
Wenn Sie mit einem VPN Netzwerk verbunden sind und dann über Windows 10 den...
Avast öffnet sich nicht mehr unter Windows - TutorialAvast öffnet sich nicht mehr unter Windows - Tutorial
In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie das Problem beheben können,...

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.