Viele gängige Dateitypen die man in einme Ordner unter Windows finden kann, kommen einem bekannt vor. Dazu gehören JPEG, PDF, MP3, MP4 usw. Es gibt aber auch Dateiformate, welche nicht so gängig sind. Dazu gehört das TIFF Dateiformat, welches die Dateiendung ".tif" besitzt.

 

Wenn Sie sich nun dafür interessieren, was eine TIFF Datei ist und wie diese unter Windows bzw. Android Smartphone oder iPhone geöffnet werden kann, dann lesen Sie bitte unseren Artikel dazu weiter. Auch beantworten wir die Frage, warum TIFF Dateien so groß sind.

Was ist eine TIFF-Datei?

TIFF Datei

TIFF bzw. .tiff ist eine Bilddateierweiterung und steht kurz für "Tagged Image File Format".

Warum sind TIFF Dateien so groß?

Bilder mit der TIF-Erweiterung enthalten mehrere Bilder und Ebenen. Die Bilder welche in diesen Dateien enthalten sind, sind von höchster Qualität und das auch noch ohne jegliche Komprimierung. Aufgrund der hohen Bildqualität dieser Dateien werden diese oft für die Bildbearbeitung verwendet. Über die Bildebenen kann der Bearbeiter einzelne Bilder bearbeiten oder neu erstellen.

Wie werden TIFF Dateien geöffnet?

Mit Windows Computer TIFF Bilder öffnen

  • Öffnen Sie den Speicherort der TIFF Datei
  • Gehen Sie mit der rechten Maustaste auf die TIFF-Datei und wählen Sie "Öffnen mit" aus.
  • Wählen Sie aus, mit welchem Programm Sie diese Datei öffnen möchten.

Möglich sind zum Beispiel:

  • Paint 3D (Hinweis beachten)
  • Adobe Illustrator
  • Adobe Photoshop
  • CorelDRAW

Hinweis: Wenn die Bilddatei sehr groß ist und aus mehreren Ebenen besteht, dann ist es besser nicht Paint 3D zu verwenden, da dies unter Umständen das Bild mit allen enthaltenen Ebenen nicht öffnen kann.

Mit Android Smartphone TIFF Bilder öffnen

Für Android Smartphones verwenden Sie entweder die Photoshop App oder aber die App "Multi-TIFF Viewer". 

Anschließend können Sie über die App die Bilddatei öffnen und anzeigen lassen.

Mit iPhone TIFF Bilder öffnen

Für das iPhone gibt es ebenfalls eine App, um Tiff Dateien zu öffnen. Diese lautet:

  • TIFF Viewer

Laden Sie sich diese über den App Store von Apple herunter.

TIFF-Dateien in andere Dateiendung konvertieren

Sollten Sie unter keinen Umständen in der Lage sein eine TIFF Datei zu öffnen, dann können Sie sie in das JPG- oder PNG-Format konvertieren. Dazu stehen Ihnen Online-Portale zur Verfügung, die einen solchen Service anbieten. Achten Sie hierbei darauf, dass das Portal vertrauenswürdig ist.

Damit kennen Sie alles zu so genannten TIFF Dateitypen und wie man diese öffnen und bearbeiten kann.


Folge uns auf Youtube

Lesenswert

Windows 10 Gelöschte Dateien werden nicht im Papierkorb angezeigtWindows 10 Gelöschte Dateien werden nicht im Papierkorb angezeigt
Löschen Sie eine Datei unter Windows 10, dann wird diese entsprechend in...
AOC USB-Monitor funktioniert nicht unter Windows 10AOC USB-Monitor funktioniert nicht unter Windows 10
Wenn es um externe Monitore geht, bevorzugen viele Benutzer den AOC USB...
Was bedeutet der Fehlercode 119 120 612 in Baldur's Gate 3? Info & Lösung
Mehrere Spieler berichten über den Fehlercode 119 120 612 in Baldur's Gate...
Avast öffnet sich nicht mehr unter Windows - TutorialAvast öffnet sich nicht mehr unter Windows - Tutorial
In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie das Problem beheben können,...
Microsoft Store stellt bei Verwendung eines VPN keine Verbindung herMicrosoft Store stellt bei Verwendung eines VPN keine Verbindung her
Wenn Sie mit einem VPN Netzwerk verbunden sind und dann über Windows 10 den...

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.