Löschen Sie eine Datei unter Windows 10, dann wird diese entsprechend in den Papierkorb verschoben. Hier kann die Datei wiederhergestellt werden, wenn diese noch benötigt wird und das Löschen ein Versehen war.

 

Was aber wenn die gelöschte Datei nicht im Windows 10 Papierkorb angezeigt wird?

Sollte dies bei Ihnen der Fall sein, dann nutzen Sie bitte die nachfolgenden Anleitungen, um das Problem zu lösen:

Lösungsansätze für gelöschte Dateien, die nicht im Papierkorb angezeigt werden

Lösung 1: Umschalttaste wird beim Löschen gedrückt

Tastatur

Wenn Sie versehentlich die "Shift" Taste beim Löschen einer Datei unter Windows 10 gedrückt halten und dann die Datei über "ENTF" löschen, dann wird diese sofort entfernt und nicht mehr in den Papierkorb verschoben.

Benutzen Sie aus diesem Grund nicht die Umschalt-Taste und Entf beim Löschen von Dateien.

Lösung 2: Dateien von USB Speicher löschen

USB Stick

Immer wenn Sie Dateien mittels der "ENTF" Taste von einem USB Speicher löschen, dann wird die Datei ebenfalls komplett vom System entfernt. Bedenken Sie dies, wenn Sie von einem solchen Speichermedium wichtige Dateien löschen, die Sie vielleicht nochmal benötigen.

Lösung 3:  Papierkorbeinstellungen anpassen

Papierkorbeinstellungen

Der Papierkorb auf Ihrem Windows-PC verfügt über eine Funktion namens "Dateien sofort löschen". Wenn diese Option aktiviert ist, werden alle Dateien, die Sie mit der Entf-Taste entfernen, nicht in den Papierkorb verschoben. Um die Funktion zu deaktivieren, gehen Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das auf Ihrem Desktop vorhandene Symbol für den Papierkorb und wählen Sie im Menü Eigenschaften.

Vergewissern Sie sich dann, dass die Option "Dateien sofort löschen" nicht angekreuzt ist.

Lösung 4: Datengröße des Papierkorbs erhöhen

Papierkorbeinstellungen

In einigen Fällen kann die Datei, die Sie am Ende löschen, so groß sein, dass der Papierkorb sie nicht mehr aufnehmen kann. Daher würden diese Dateien nicht in den Papierkorb wandern, sondern endgültig von Ihrem PC gelöscht werden. Eine Abhilfe besteht darin, die Datengröße des Papierkorbes zu erhöhen. Das geht so:

Klicken Sie also mit der rechten Maustaste auf Papierkorb und wählen Sie Eigenschaften. Erhöhen Sie dann unter dem Abschnitt "Benutzerdefinierte Größe" den voreingestellten Wert (in MB) und klicken Sie auf Übernehmen.

Lösung 5: Papierkorb zurücksetzen

Eingabeaufforderung

Wenn keine der oben genannten Methoden weiterhilft, dann können Sie den Papierkorb zurücksetzen.

Starten Sie die Eingabeaufforderung als Administrator über das Startmenü.

Geben Sie nun den unten stehenden Befehl ein und drücken Sie Enter:

  • rd /s /q C:$Recycle.bin

Wenn das erledigt ist, starten Sie Ihren PC neu, dies sollte Ihr Problem beheben.

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Beitrag weitergeholfen hat das Problem mit den nicht angezeigten Dateien innerhalb des Papierkorbs zu lösen bzw. die Ursache herauszufinden, weswegen Dateien dort nicht hinein verschoben worden sind.


Folge uns auf Youtube

Lesenswert

Windows 10 gelöschte Dateien mit Windows File Recovery wiederherstellenWindows 10 gelöschte Dateien mit Windows File Recovery wiederherstellen
Immer wieder kann es mal passieren, dass eine Datei unter Windows 10...
Windows Geräte Manager nicht aktuell – alte Festplatte wird angezeigtWindows Geräte Manager nicht aktuell – alte Festplatte wird angezeigt
Es kann unter Windows vorkommen, dass Ihnen nach der Installation einer...
Passwort für Activision Konto ändern – So geht´sPasswort für Activision Konto ändern – So geht´s
Sein Passwort anzupassen ist immer wieder mal sinnvoll, gerade dann, wenn...
Windows 10 Multiwindow Funktion für Multitasking nutzenWindows 10 Multiwindow Funktion für Multitasking nutzen
Windows 10 ist mit einer Split-Screen-Funktionalität ausgestattet, die es...
Google Alerts zur Verfolgung von Nachrichten einrichten – AnleitungGoogle Alerts zur Verfolgung von Nachrichten einrichten – Anleitung
Mit Google Alerts können Sie interessanten neuen Inhalten folgen und sich...

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.