Wenn ihr unter Windows ein Fenster einer Anwendung oder eines Ordners geöffnet habt, dann werdet Ihr unter Umständen einen grünen Rahmen feststellen, welcher einmal um das Fenster bzw. die Anwendung gezogen wird.

 

Welche Bedeutung hat dieser grüne Rahmen? Wie kann dieser wieder dekatiert werden? Genau auf diese Fragen soll die nachfolgende Anleitung Schritt für Schritt näher eingehen.

Bedeutung des grünen Rahmens unter Windows 10

Windows 10 Grüner Rahmen um Fenster

Windows 10 selbst hat keine Funktion, welche einen solchen grünen Rahmen um Fenster oder Anwendungen erzeugt. Das bedeutet, dass der grüne Rahmen von einer Drittanbieter-App verursacht wird. In der Regel sind das Anti-Viren-Programme bzw. Firewalls, die Anwendungen oder Verzeichnisse in so genannte Sandboxes verfrachten, wenn sie diese als gefährlich einstufen.

Öffnet man nun ein Programm oder ein Verzeichnis, welches in einer Sandbox enthalten ist, dann erscheint der grüne Rahmen um dieses Fenster. Sozusagen als Hinweis, dass dieses Verzeichnis geschützt ist.

Als Beispiel für solche Software sei die Comodo Firewall und das Antiviren Programm Kaspersky genannt.

Grünen Rahmen um Fenster deaktivieren

Man muss nun den so genannten „SandBox“ Modus deaktivieren und dann den PC neu starten. Anschließend wird kein grüner Rahmen mehr um Fenster herum unter Windows 10 angezeigt.

Ihr kennt nun die Hintergründe für grüne Rahmen um Fenster und Anwendungen und auch, was zu unternehmen ist, um diese Funktion auszuschalten.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps