Die Internetgeschwindigkeit und -qualität ist abhängig von der Signalstärke Ihres W-Lan Netzwerkes. Es kann passieren, dass Sie die angebotene Internetgeschwindigkeit nicht erhalten und nun wissen wollen, wie gut die W-Lan Qualität in Ihrem Heimnetzwerk ist.

 

Wenn Sie herausfinden wollen, wo die WLan Signalstärke bei Ihnen zu Hause am Stärksten ist, dann benötigen Sie dafür ein Tool, welches Ihnen diese Information anzeigen kann. Hierfür kann Windows 10 genutzt werden und wir erklären wie das funktioniert in unserem Leitfaden dazu:

Wi-Fi-Signalstärke mithilfe der Taskleiste prüfen

W-Lan Netzwerke mit Signalstärke

Die einfachste und schnellste Methode ist die über die Taskleiste Ihres Windows Computers.

Gehen Sie auf das Netzwerksymbol im rechten Infobereich der Taskleiste. Das WLAN-Symbol neben dem Netzwerk entspricht der Signalstärke. Je höher die Anzahl der durchgezogenen Balken, desto stärker ist das Signal. Nachfolgend die Bedeutung der einzelnen Balken:

  • 1 Balken à Schwaches Signal
  • 2 Balken à Ausreichendes Signal
  • 3 Balken à Gutes Signal
  • 4 Balken à Sehr gutes Signal

Wenn Sie nur einen oder zwei Balken sehen, dann kann dies bedeuten, dass Sie nicht die volle Internetgeschwindigkeit erhalten.

Eine weitere Methode um die Qualität Ihres Wi-Fi zu testen ist Folgende:

App verhilft zu einer genaueren Echtzeit-Analyse

W-Lan Signalstärke

Die Möglichkeiten in Windows 10 sind leider sehr begrenzt und deswegen empfehlen wir die Signalstärke über eine App am Smartphone zu messen. Hierzu sollten Sie sich zunächst die App „WiFi Analyzer“ aus dem Google Play Store herunterladen.

Nachdem die App installiert ist, können Sie in Echtzeit die Signalstärken Ihrer W-Lan Geräte in der näheren Umgebung messen. Sie können so auf einen Blick die Signalstärke messen und diese im Vergleich zu den Netzwerken in Ihrer Umgebung sehen.

Sie kennen nun zwei Methoden, wie Sie effektiv für Windows 10 die Signalstärke bzw. die W-Lan Qualität ermitteln können.


Folge uns auf Youtube

Kommentar schreiben


Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

Lesenswert

GMail So speichern Sie E-Mails als PDF Dokument abGMail So speichern Sie E-Mails als PDF Dokument ab
GMail gehört mit zu den beliebtesten E-Mail Anbietern weltweit. Dies liegt...
Steam Fehler „Disk Write Error“ – so wird er behoben   Steam Fehler „Disk Write Error“ – so wird er behoben  
Nutzen Sie den Spiele-Anbieter Steam auf Ihrem Computer, dann kann es bei...
Norton Antivirus Sicherheitseinstellungen lassen sich nicht öffnen   Norton Antivirus Sicherheitseinstellungen lassen sich nicht öffnen  
Verwenden Sie das Antivirenprogramm Norton Antivirus auf Ihrem Computer,...
Excel Datei kann in geschützter Ansicht nicht geöffnet werden   Excel Datei kann in geschützter Ansicht nicht geöffnet werden  
Die geschützte Ansicht von Excel ist ein Modus, der es Anwendern ermöglicht...
.NFO-Dateien in Windows 10 öffnen – so klappt´s   .NFO-Dateien in Windows 10 öffnen – so klappt´s  
Wenn Sie mit dem Dateiexplorer auf Ihrem Computer ein Verzeichnis...

Aktuelle Fragen