Das Mi Band 5 und 4 gehört zu den erfolgreichsten Fitnesstrackern, die derzeit auf dem Markt sind. Dies liegt an dem ausgesprochen guten Preis-/ Leistungsverhältnis. Wenn man nun einen dieser Tracker verwendet, um seine Schritte zu zählen, dann kann es sein, dass dies nicht richtig funktioniert.

 

Werden euch also auf dem Mi Band 5 und 4 die Schritte nicht korrekt angezeigt, dann stimmt etwas mit dem integrierten Schrittzähler nicht. Meist liegt aber kein schwerwiegendes Problem vor, weswegen wir euch hier helfen wollen den Fehler mit den Schritten zu beheben:

Schrittzähler funktioniert auf dem Mi Band 5 und 4 nicht richtig – Gelöst

Mi Band 5

Hinweis: Schritte werden erst ab dem 10. Schritt gezählt

Bevor wir mit den Lösungstipps beginnen wollen, hier der Hinweis, das aktuell die Schritte erst ab dem 10. Schritt in die App übertragen bzw. auf dem Fitnesstracker angezeigt werden. Damit sollen Fehlschritte vermieden werden. Macht man aber zum Beispiel nur wenige Schritte (unter 10) pro Gang im Büro, dann werden diese leider nicht aufgezeichnet.

Lösungsvariante 1: Firmware aktualisieren

Wir empfehlen euch als Erstes die Firmware des Mi Band 5 und 4 auf den neusten Stand zu bringen. Dazu installiert die Xiaomi Mi Fit App auf einem verbundenen Smartphone und startet diese.

Bei der Synchronisation zwischen App und Xiaomi Mi Band 4 wird dann die neue Firmware auf das Fitnessband aufgespielt.

Lösungsvariante 2: App „Mi-Fit“ aktualisieren

Solltet Ihr die App „Mi-Fit“ schon installiert haben, dann prüft jetzt bitte, ob ein Update dafür zur Verfügung steht. Öffnet dazu den Google Play Store und seht unter „Meine Apps“ nach, ob ein Update für die Installation bereitsteht. Wenn ja, dann installiert dieses bitte.

Lösungsvariante 3: Auf Werkseinstellungen zurücksetzen

1. Aktivieren Sie das Xiaomi Mi Band 5  

2. Öffnen Sie die die Mi fit App auf dem verbundenen Smartphone.

3. Navigieren Sie in der Mi Fit App auf „Profil“ und dann auf „MI Band 5“.

4. Scrollen Sie ganz nach unten und wählen Sie “Entkoppeln“ (Unpair) aus.

5. Loggen Sie sich aus Ihrem Mi Fit Account aus.

6. Streichen Sie auf dem Bildschirm von unten nach oben um weitere Optionen anzuzeigen.

7. Navigieren Sie in das Menü „Reset Settings“

8. Bestätigen Sie das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen, indem Sie die Taste unter dem Display des Xiaomi Mi Band 5 einige Sekunden lang gedrückt halten.

Lösungsvariante 4: Bewegungssensor defekt

Leider ist am Ende auch ein technischer Defekt nicht auszuschließen, weswegen es dann Sinn macht, die Garantie des Fitnesstrackers in Anspruch zu nehmen. Dazu wenden Sie sich an den Verkäufer des Produktes oder direkt an den Kundensupport des Herstellers Xiaomi.


Folge uns auf Youtube

Lesenswert

Fitnesstracker zählt keine Schritte mehr - RatgeberFitnesstracker zählt keine Schritte mehr - Ratgeber
Fitnesstracker von Xiaomi, Huawei, Samsung, Oppo, Fitbit etc. erfreuen sich...
Fitnesstracker lässt sich nicht einschalten - TippFitnesstracker lässt sich nicht einschalten - Tipp
Viele Fitnesstracker haben einen Akku verbaut, der zwar eine sehr lange...
Mi Band 5 und Band 4 zum Finden des Smartphones verwenden – TippMi Band 5 und Band 4 zum Finden des Smartphones verwenden – Tipp
Eine coole und nützliche Funktion des Mi Band 5 und Band 4 ist der...
Mi Band 5 oder Band 4 Welche Schutzfolie? EmpfehlungMi Band 5 oder Band 4 Welche Schutzfolie? Empfehlung
Das Mi Band 5 oder Band 4 hat einen Amoled Display verbaut, welcher bei...
Mi Band 5 und Band 4 Verbindung kann nicht hergestellt werden zur AppMi Band 5 und Band 4 Verbindung kann nicht hergestellt werden zur App
Wenn Sie das Mi Band 5 oder Band 4 mit dem Smartphone und der darauf...

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.