Das Google Pixel 7 & 6 Pro hat einen Bildschirmrekorder integriert, mit dem es möglich ist eine bewegte Aufnahme des Bildschirminhaltes zu erstellen. Das so genannte Screenvideo ist eine sehr nützliche Sache, wenn zum Beispiel ein Screenshot nicht ausreichend ist.

Haben Sie mit dem Google Pixel 7 & 6 Pro noch kein Screenvideo mit dem Bildschirmrekorder aufgezeichnet, dann möchten wir Ihnen mittels der nachfolgenden Anleitung gerne erklären, wie Sie dabei vorgehen müssen:

Screenvideo mit dem Google Pixel 7 & 6 Pro aufnehmen – so aktiviert man den Bildschirmrekorder

Bildschirmrekorder Google Pixel 6 Pro

1. Ziehen Sie die Statusleiste mit zwei Fingern von oben in das Display.


2. Scrollen Sie in den Toggles nach rechts, bis Sie „Bildschirmaufzeichnung“ sehen können.

3. Wählen Sie das Toggle aus und Sie sehen einen Auswahlbildschirm, wo Sie folgende Einstellungen treffen können:

  • Audio aufnehmen
  • Berührungen des Bildschirms aufzeichnen

4. Aktivieren Sie die Schalter bei den Optionen, die Sie gerne verwenden möchten.

5. Gehen Sie auf „Start“.

Sie wissen nun, wie man bei dem Google Pixel 7 & 6 Pro den Bildschirmrekorder verwenden kann, um anders als bei einem statischen Screenshot bewegte Inhalte aufzunehmen.

Kommentar schreiben

Senden
 

 

Hat dir das geholfen?
Speichern Sie diese Seite als Lesezeichen, um sie später schnell wiederzufinden!

Lass es uns wissen und schreibe einen Kommentar!

 

Folge uns auf Youtube

 

Über den Autor Manuel

 

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.