Das Google Pixel 7 & 6 Pro besitzt keinen eigenen Herzfrequenzsensor um den Puls zu messen. Das ist aber kein Problem, denn mit Hilfe der Kamera und der richtigen Software ist es kein Problem dennoch die Herzfrequenz messen zu lassen.

Wir zeigen Ihnen, wie einfach es ist, Ihre Herz- und Atemfrequenz mit der Google Fit-App auf Ihrem Google Pixel 7 & 6 Pro zu messen.

So messen Sie Ihre Herzfrequenz mit den Kameras des Google Pixel 7 & 6 Pro

Google Pixel 6 Pro Kamera

1. Öffnen Sie die Google Fit-App auf Ihrem Google Pixel 7 & 6 Pro. Falls Sie diese noch nicht heruntergeladen haben, laden Sie sich diese jetzt über den Google Play Store herunter.


2. Wählen Sie unten den Reiter „Überblick“ aus und dann „Vitalparameter“.

3. Weiter geht es auf „Herzfrequenz messen“.

4. Legen Sie Ihre Fingerspitze auf die hintere Kamera und gehen Sie auf Messung starten.

Herzfrequenzmessung mit dem Google PIxel 6 Pro

Sobald die Messung abgeschlossen ist, tippen Sie auf Messung speichern.

Ihre Aufzeichnung wird jetzt auf der Hauptseite der Google Fit-App aufgelistet, und Sie können auf den Pfeil tippen, um einen Verlauf Ihrer Messungen zu sehen

So messen Sie Ihre Atemfrequenz mit den Kameras des Google Pixel

Atemfrequenz messen - Google Pixel 6 Pro

1. Öffnen Sie die Google Fit-App auf Ihrem Android-Telefon.

2. Wählen Sie unten den Reiter „Überblick“ aus und dann „Vitalparameter“.

3. Weiter geht es auf „Atemfrequenz messen“.

4. Halten Sie Ihr Telefon im richtigen Winkel vor sich, sodass die Kamera Ihre Oberkörperbewegung analysieren kann.

5. Starten Sie die Messung und versuchen Sie im Bild zu bleiben und normal zu atmen.

Sie kennen nun die Vorgehensweise, wie Sie auf dem Google Pixel 7 & 6 Pro ganz einfach die Herzfrequenz und die Atemfrequenz messen und protokollieren können.

Kommentar schreiben

Senden
 

 

Hat dir das geholfen?
Speichern Sie diese Seite als Lesezeichen, um sie später schnell wiederzufinden!

Lass es uns wissen und schreibe einen Kommentar!

 

Folge uns auf Youtube

 

Über den Autor Manuel

 

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.