Das Google Pixel 7 & 6 Pro ist mit einem so genannten UWB Modul ausgestattet. UWB steht für Ultra-Wideband und ist eine digitale Funktechnik für den Nahbereich. Die Technik ist für Kommunikation auf kurzen Distanzen entwickelt worden und wird zum Beispiel dafür eingesetzt, um verlorene Gegenstände wiederzufinden, Fahrzeuge zu entsperren und vieles mehr.

Das UWB kann als eine Art Radar angesehen werden, da es sehr präzise bestimmen kann, wo sich andere UWB Geräte befinden. Möchte man das nicht nutzen, dann gibt es zum Glück die Möglichkeit UWB zu deaktivieren. Wie das genau funktioniert, das wollen wir euch hier gerne näher erklären:

Ultra Wideband, kurz UWB, auf dem Google Pixel 7 & 6 Pro deaktivieren

UWB deaktivieren

1. Öffnen Sie auf dem Smartphone die Einstellungen.


2. Navigieren Sie nun auf „Verbundene Geräte“ und dann auf „Verbindungseinstellungen“.

3. Scrollen Sie hier nun nach unten zu „Ultraweitband (UWB)“.

4. Deaktivieren Sie hier nun die Option, indem Sie den Schalter auf „Inaktiv“ setzen.

Sie haben damit UWB erfolgreich auf dem Google Pixel 7 & 6 Pro deaktiviert.

Kommentar schreiben

Senden
 

 

Hat dir das geholfen?
Speichern Sie diese Seite als Lesezeichen, um sie später schnell wiederzufinden!

Lass es uns wissen und schreibe einen Kommentar!

 

Folge uns auf Youtube

 

Über den Autor Manuel

 

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.