Die Fitbit Versa Smartwatch kann unter Umständen ein Fehlverhalten an den Tag legen, welches sich wie folgt äußert. Das Display des Fitness Trackers bleibt schwarz, der Bildschirm reagiert nicht mehr, die LED´s leuchten nicht mehr usw.

 

So kann die Smartwatch natürlich nicht mehr vernünftig verwendet werden. Sollte eine der Ursachen bei Ihrer Fitbit Versa ebenfalls zutreffen und Sie das Gerät somit nicht mehr bedienen können, dann sollten Sie folgenden Workaround nutzen, um den Fehler schnell und ohne großen Aufwand zu beheben:

Soft Reset nutzen um Neustart durchzuführen - Tastenkombination

Fitbit Versa 2

Halten Sie die beiden folgenden Tasten für mindestens 10 Sekunden lang gedrückt:

  • Zurück-Taste
  • Auswahltaste

Anschließend wird das Fitbit-Logo auf dem Bildschirm angezeigt und die Fitness Uhr sollte sich nun neu starten und im Anschluss daran wieder wie gewohnt funktionieren.

Tipp: Sollte dies noch nicht geholfen haben, dann verbinden Sie die Uhr zunächst mit dem Kabel und führen Sie anschließend oben genannte Tastenkombination erneut aus.

Wir hoffen, dass Ihnen dieser leichte und einfache Schnellstart weitergeholfen hat, wenn Sie Probleme mit der Smartwatch haben und diese nicht mehr auf Eingaben reagiert oder ein schwarzes Display anzeigt.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen