Wenn man mit der Panasonic Lumix FZ-1000 einen W-Lan Hotspot erstellt, um anschließend mit einem Smartphone und der Image App Fotos von der Kamera zu übertragen, dann kann es passieren, dass keine Verbindung zu Stande kommt.

 

Es wird lediglich angezeigt, dass versucht wird eine Verbindung herzustellen. Dieser vermeintliche Fehler kristallisiert sich meist sehr schnell als Software Bug/ Feature heraus.

Nachfolgend wollen wir euch zeigen warum und auch, wie man die Panasonic Lumix FZ-1000 mit der Image App an einem Smartphone verbinden und anschließend Fotos von der Bridge-Kamera übertragen kann.

Darum kann keine Verbindung zwischen der Kamera und der Image App hergestellt werden

Panasonic Image App - Verbindung kann nicht hergestellt werden

Damit eine erfolgreiche Verbindung hergestellt werden kann, muss man auf dem Smartphone, auf welchem die Image App installiert ist, die GPS Verbindung aktiviert sein. Ist das nicht der Fall, kann keine Verbindung hergestellt werden.

Darum aktiviert bitte auf eurem Smartphone das GPS bzw. die Standortinformationen.

GPS Smartphone aktivieren

Darauf sollte es kein Problem mehr sein eine Verbindung zwischen Smartphones und Panasonic Lumix FZ-1000 herzustellen und Bilder zu übertragen. Wenn das nicht geht, dann folgen Sie bitte dieser Anleitung:

  • Bilder mit Image App auf Smartphone übertragen

Ihr kennt nun die Ursache, wieso euer Smartphone bzw. die Image App keine Verbindung zwischen Panasonic Lumix FZ-1000 und Handy herstellen konnte.


Wenn Sie dies hilfreich fanden folgen Sie uns auf: Facebook, Twitter, Google News und Youtube

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.