Viele Porsche 911  und Boxster werden über den Winter in der Garage eingemottet, so dass das Fahrzeug vor Witterungseinflüssen wie Eis und Schnee, aber auch vor Streusalz des Winterdienstes geschützt ist. Je nach Wohnort kann die Überwinterung zwischen drei und fünf Monaten dauern.

 

In dieser Zeit steht der Porsche 911 oder Boxster auf seinen Rädern und wird nicht bewegt. Dies wirkt sich natürlich kontraproduktiv auf die Karkasse des Reifens aus.

So kann es sein, dass man einen Standplatten bekommt oder die Reifen „unrund“ werden. Im schlimmsten Fall muss ein Reifen oder sogar alle vier nach der Überwinterung komplett ersetzt werden. Bei einem Porsche 911 oder Boxster kann das dann schon mal etwas teurer werden.

Deswegen stellt man sich nun vor der Überwinterung die Frage:

Wie hoch muss der Luftdruck in den Reifen für die Überwinterung sein?

Porsche 911 Überwinterung Garage

Bei einem Porsche 911 oder Boxster sollte der Reifenluftdruck an allen vier Reifen 4.0 Bar betragen

Dies ist der von Porsche empfohlene Wert, welcher zum Beispiel auch bei Überführungsfahrten auf dem LKW oder im Showroom verwendet wird.

Durch den hohen Luftdruck kann der Reifen dem Gewicht nicht nachgeben, wodurch die Karkasse nicht „platt“ wird.

Es ist empfehlenswert, dass Sie Ihren Porsche dennoch jeden Monat zu mindestens ein bisschen verschieben, sodass nicht immer die gleiche Stelle des Reifens beeinflusst wird.

Tipp: Vor der Überwinterung in der Garage den Porsche „Trocken“ fahren

Ein Tipp, welcher unbedingt beachtet werden sollte:

Meist wird der Porsche 911 oder Boxster vor dem Winter nochmal gründlich gewaschen. Hier sollte man das Fahrzeug nun allerdings nochmal bewegen, so dass dieses „trocken“ wird. Ansonsten hat man Feuchtigkeit an diversen Stellen, die dann über den Winter zu Rost führen, die Bremsen an der Bremsscheibe kleben lassen und vieles mehr.

Sie wissen nun, wieviel Bar Luft in den Reifen ein Porsche 911 oder Boxster für die Überwinterung in der Garage benötigt und auf was es sonst noch zu achten gilt.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps