Wenn Sie Dateien von ihrem PC auf das One Plus Nord übertragen wollen, dann empfiehlt es sich in aller Regel dies über eine USB Kabelverbindung durchzuführen. Das bedeutet, dass man das One Plus Nord über das mitgelieferte Kabel an den USB Port des Rechners anschließt.

 

Oftmals ist es aber so, dass man den internen Speicher des Smartphones nicht als Wechseldatenträger angezeigt bekommt, sondern  das Smartphone lediglich aufgeladen wird.

Sollte dies auf Ihr Gerät auch zutreffen, dann wenden Sie einfach die nachfolgenden Schritte an, um das Problem zu lösen.

One Plus Nord USB Verbindung herstellen – Schritt für Schritt

OnePlus Nord

1.  Verbinden Sie das Smartphone über das mitgelieferte USB Kabel mit dem PC.

OnePlus Nord mit USB Kabel verbunden

2. Entsperren Sie das One Plus Nord, falls dieses über Pin, Passwort, Muster, Fingerabdruck etc. gesichert ist.

3. Ziehen Sie die Statusleiste von oben in das Display und wählen Sie "Android-System" aus.

4. Gehen Sie auf "Weitere USB Optionen".

5. Wählen Sie "Übertragen von Dateien" aus.

Ihr One Plus Nord interner Speicher sollte nun innerhalb des Windows Dateiexplorers sichtbar sein und Sie somit auf die Daten des Smartphones Zugriff haben. Sie können diese nun Kopieren, um so ein Backup zu erstellen oder Daten auf das Smartphone übertragen.


Wenn Sie dies hilfreich fanden folgen Sie uns auf: Facebook, Twitter, Google News und Youtube oder hinterlassen Sie uns unten einen Kommentar oder Frage

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.