Das Samsung Galaxy Note 10 unterstützt das kabellose Aufladen über so genannte QI-Ladegeräte. Dabei wird das Smartphone auf ein Ladepad oder Ladematte gelegt und anschließend über Induktion aufgeladen.

 

Haben Sie ein solches QI Ladepad oder eine Ladeschalte aus dem Internet gekauft, dann kann es sein, dass Ihr Samsung Galaxy Note 10 damit nicht aufgeladen wird oder aber nur sehr langsam.

Sollte das der Fall sein, dann haben wir nachfolgend ein paar Tipps gesammelt, die euch helfen werden dieses Problem zu beheben:

QI Ladegerät – Voraussetzungen für den Ladevorgang

Induktives Aufladen schnell

Stellen Sie sicher, dass das Schnelle Induktive Laden aktiviert ist. Eine passende Anleitung dazu finden Sie hier:

Wenn diese Option aktiv ist, dann prüfen Sie als Nächstes:

Ladekabel kompatibel?

Wird ein Ladekabel verwendet, welches kompatibel mit dem Samsung Galaxy Note 10 ist? Wenn nicht, dann nutzen Sie das originale Ladekabel, welches dem Smartphone im Lieferumfang beigelegt war.

Netzteil kompatibel?

Das Netzteil für das Ladegerät muss genügend Leistung aufbringen können, um das QI Ladegerät mit Strom zu versorgen. Das Ladegerät sollte QuickCharge fähig sein. Ist das nicht der Fall, dann nutzen Sie das Ladegerät, welches dem Samsung Galaxy Note 10 beigelegt war, an Stelle des der Ladestation.

Mehrfachsteckdose kompatibel?

Manchmal kann es passieren, dass bei dem Anschluss des QI Ladegeräts an einer Mehrfachsteckdose diese nicht genügend Leistung erbringt. Versuchen Sie deshalb das Induktionsladegerät an eine Standard-Steckdose zu stecken.

Schutzcase zu dick - Ohne Case testen

Es kann auch sein, dass die Schutzhülle, welche Sie womöglich um das Samsung Galaxy Note 10 gelegt haben zu dick ist und keinen Induktionsstrom durchlässt.

Entfernen Sie das Case und prüfen Sie dann ob das Smartphone über Induktionsladung aufgeladen werden kann.

Haben Sie diese Hardware überprüft, und es funktioniert immer noch nicht, dann ist sehr wahrscheinlich der QI Charger defekt oder aber das Samsung Galaxy Note 10.

Sie sollten dann bei einem Bekannten testen, ob die Induktionsladefunktion des Ladegerätes bzw. des Samsung Galaxy Note 10 korrekt funktioniert.

Wir hoffen, dass Sie mit den oben genannten Tipps das Problem mit dem QI-Ladegerät beheben konnten und das sonst kein technischer Defekt vorliegt.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen