Wollen Sie ab Android 10 auf dem Samsung Galaxy S10 täglich eine automatische Systemoptimierung durchführen, dann funktioniert dies nun mittels einer neu eingeführten Option. Diese lautet „AutomatischeOptimierung“ und kann in einem Untermenü von Android 10 aktiviert werden.

 

Da die Option nicht auf Anhieb auffindbar ist, wollen wir euch hier gerne zeigen, wie man diese Funktion nutzen kann.

„Automatische Optimierung“ in Android 10 nutzen – Anleitung

Automatische Optimierung

  1. Öffnen sie auf dem Samsung Galaxy S10 die Einstellungen.
  2. Navigieren Sie auf „Gerätewartung“.
  3. Wählen Sie oben rechts das Drei-Punkte-Symbol an, bis ein Kontextmenü erscheint.
  4. Wählen Sie „Erweitert“ aus und Sie finden im nächsten Menü die entsprechende Option.
  5. Aktivieren Sie jetzt bei „Automatische Optimierung“ den Regler.

Automatische Optimierung aktivieren

Dadurch wird jetzt das Samsung Galaxy S10 jeden Tag einmal optimiert.

Was beinhaltet die automatische Optimierung?

Folgende Punkte sind enthalten um die Performance des Samsung Galaxy S10 zu steigern:

  • Unnötige Dateien löschen und Speicher aufräumen
  • Arbeitsspeicher leeren
  • Akkueinstellungen optimieren

Sie kennen nun die Möglichkeit eine tägliche automatische Optimierung bei ihrem Samsung Galaxy S10 durchzuführen.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen