Das Samsung Galaxy S10 ist mit einem hervorragenden Display ausgestattet, welches euch Inhalte hochauflösend anzeigt. Möglicherweise kann aber ein Defekt vorliegen, was bedeutet, dass einzelne Pixel defekt sind und nicht alle RGB Farbwerte liefert.

Um da zu testen, haben wir euch hier eine kleine Anleitung verfasst, welche ohne die Installation einer zusätzlichen App auskommt. Dabei kommt das so genannte Service-Menü von Samsung zum Einsatz.

 

Das nachfolgende Prozedere beschreibt euch exakt, wie man das Display auf Pixelfehler hin überprüfen kann.

Samsung Galaxy S10 Display Fehler prüfen - Anleitung

Samsung Galaxy S10 Display überprüfen

  1. Öffnen Sie vom Startbildschirm aus die Telefon-App Ihres Samsung Galaxy S10.
  2. Wechseln Sie in dieser auf das Tastenfeld. Geben Sie jetzt den folgenden Service-Code ein, um das test-Menü des Samsung Galaxy S10 zu öffnen: *#0*#
  3. Nach Eingabe des Codes sehen Sie ein Menü, welches aus Kacheln besteht. In der Reihe ganz oben sehen Sie:
  • Red
  • Green
  • Blue
  1. Durch Antippen der einzelnen Kacheln wird Ihnen diese Farbe auf dem Display ausgegeben.

Sollte nun eine Farbe dabei sein, wo Sie schwarze Punkte entdecken, dann deutet dies daraufhin, dass der Pixel diese Farbe nicht mehr korrekt anzeigen kann. Der Pixel ist somit defekt und sie sollten von der Garantie Gebrauch machen.

Damit kennen Sie nun die Vorgehensweise, um auf dem Samsung Galaxy S10 das Service Menü zu öffnen und darin den Bildschirm auf defekte Pixel hin zu überprüfen.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps