Die Kameratechnik in Smartphones wird immer besser. Somit ist es mit Samsung Galaxy S10 auch möglich Fotos mit Langzeitbelichtung aufzunehmen. Der Kamerasensor wird dabei bis zu 30 Sekunden lang belichtet. Dies ermöglicht es euch Fotos in einer Umgebung mit sehr wenig Licht aufzunehmen.

 

Dies ist zum Beispiel notwendig, wenn man Bilder von den Sternen, der Milchstraße, einem Feuerwerk, einem vorbeifahrenden Auto (toller Lichteffekt durch verwischende Lichter) etc. aufnehmen wollt.

Nachfolgend wollen wir euch gerne zeigen, wie man mit dem Samsung Galaxy S10 tolle Fotos mit Langzeitbelichtung aufnehmen könnt.

Mit dem Samsung Galaxy S10 Fotos mit Langzeitbelichtung aufnehmen

Hubschrauber EC135 Langzeitbelichtung

(Foto aufgenommen bei sehr schwachen Lichtverhältnissen - Die Langzeitbelichtung lässt das Bild wie am Tag erscheinen)

Zunächst einmal ist es notwendig, dass Ihr mit dem richtigen Equipment ausgestattet seid.

Voraussetzungen

Ihr benötigt in jedem Fall ein Stativ, da ansonsten die Bilder verwackeln und somit nicht der gewünschte Effekt aufgenommen werden kann.

Euer Samsung Galaxy S10 sollte voll aufgeladen sein, da die Langzeitbelichtung mehr Akkuleistung benötigt, als es dies bei einem herkömmlichen Foto bei Tageslicht der Fall ist.

Damit habt ihr alle wichtigen Voraussetzungen für tolle Langzeitbelichtungsfotos erfüllt.

Kameraeinstellungen für Langzeitbelichtung

Kamera Pro Modus

1. Öffnet auf dem Samsung Galaxy S10 die Kamera-App.

2. Bei den Kamera-Modi unten am Displayrand wählt "Pro" aus oder "Mehr" und dann "Pro".

3. Im Pro Modus kann man nun die Belichtungszeit einstellen und zwar mit dem Symbol wie unten im Screenshot (Bildschirmfotos nehmen Sie wie folgt auf) zu sehen. 30 Sekunden ist dabei die maximale Belichtungszeit.

Langzeitbelichtung einstellen

4. Ihr könnt nun zum Beispiel einen Sternenhimmel oder eine Landschaft fotografieren.

Wichtig ist nun, dass Ihr selbst Erfahrung sammelt. Denn neben der Belichtungszeit kann man im pro Modus auch noch viel durch ISO-Wert und Blende unternehmen. Diese in Kombination mit der Belichtungszeit ermöglichen es euch tolle Aufnahmen mit dem Smartphone hinzubekommen.

Ihr kennt nun die Kameraeinstellungen bei dem Samsung Galaxy S10 und wie man Fotos mit Langzeitbelichtung aufnehmen kann.


Hat dir das geholfen?

Lass es uns wissen und schreibe einen Kommentar!

Folge uns auf Youtube

Kommentar schreiben


Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

Lesenswert

Samsung Galaxy S10 Firmware Update optimiert Kamera und W-LanSamsung Galaxy S10 Firmware Update optimiert Kamera und W-Lan
Das Samsung Galaxy S10, S10 Plus hat Ende Januar nochmal ein neues Firmware...
Samsung Galaxy S10 Google Play Store FehlerSamsung Galaxy S10 Google Play Store Fehler
Der Google Play Store ist der App-Market, der von den meisten Nutzern auf...
Samsung Galaxy S10 Sichere Apps verwenden – So geht´sSamsung Galaxy S10 Sichere Apps verwenden – So geht´s
Sie können Apps auf dem Samsung Galaxy S10 in einer sicheren Umgebung...
Samsung Galaxy S10 erhält großes Firmware Update auf OneUI 2.1Samsung Galaxy S10 erhält großes Firmware Update auf OneUI 2.1
Das Samsung Galaxy S10 hat ein große Firmware Update erhalten, welches das...
Samsung Galaxy S10 Dual Messenger Funktion aktivierenSamsung Galaxy S10 Dual Messenger Funktion aktivieren
Samsung hat auf seinen Smartphones wie dem Samsung Galaxy S10 eine...

Aktuelle Fragen