Auf dem Samsung Galaxy S10 kann man den Kamera LED Blitz als Taschenlampe nutzen, was ein sehr nützliches Feature im Alltag ist.

Denn wann hat man schon eine Taschenlampe dabei? Hat man nun die Taschenlampe über die Statusleiste aktiviert, dann kann es sehr gut sein, dass die Leuchtkraft eher schlecht ist. Die Frage, die man sich da jetzt nun stellen wird ist:

 

Warum ist das Licht der Taschenlampe so dunkel? Wie kann ich die Leuchtkraft verstärken?

In der Tat ist es so, dass die Leuchtkraft auf dem Samsung Galaxy S10 angepasst werden kann. Dafür gibt es eine mehr oder weniger versteckte Einstellung auf dem Smartphone. Wir zeigen euch in diesem Artikel, wo diese versteckt ist.

Taschenlampen Helligkeit nachjustieren

Helligkeit Taschenlampe Regler

  1. Ziehen Sie auf dem Samsung Galaxy S10 die Statusleiste mit zwei Fingern von oben zur Mitte des Displays.
  2. Suchen Sie hier nun nach dem Taschenlampen Button.
  3. Wählen Sie nun den Schriftzug „Taschenlampe“ aus.
  4. Sie können nun einen Regler mit unterschiedlichen Helligkeitsstufen sehen.
  5. Setzen Sie den Regler auf Stufe 5 um die maximale Helligkeit der Taschenlampe zu nutzen.

Damit wissen Sie nun, wieso die Taschenlampe des Samsung Galaxy S10 nicht hell genug leuchtet und wie Sie die Leuchtkraft verbessern können.


Wenn Sie dies hilfreich fanden folgen Sie uns auf: Facebook, Twitter, Google News und Youtube

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.