Das Samsung Galaxy S10 hat an unterschiedlichen Positionen Uhren integriert, wie zum Beispiel in der Statusleiste, dem Sperrbildschirm, dem Always On Display oder als Widget auf dem Homescreen. Diese Uhren werden euch in einem speziellen Design angezeigt, welches je nach Uhrenart an die individuellen Designwünsche der Nutzer angepasst werden kann.

 

In der nachfolgenden Anleitung beschreiben wir euch für die verschiedenen Uhren die Möglichkeit, das Design so anzupassen, dass dieses euren Wünschen gerecht wird.

Sperrbildschirm Uhren Design anpassen

Uhren Design anpassen Sperrbildschirm

Der Sperrbildschirm ist mit einer Uhr ausgestattet und von dieser kann das Layout sehr schnell angepasst werden. Dazu navigieren Sie bitte auf ihrem Samsung Galaxy S10 in das folgende Untermenü von Android:

Öffnen Sie die Einstellungen und dann „Sperrbildschirm“. Hier finden Sie nun die Option „Uhrenstil“. Wählen Sie den Eintrag aus und gehen Sie dann im Auswahlfenster unten auf „Sperrbildschirm“.

Sie können nun einen uhren-Typ wählen. Die Auswahl besteht aus Digital und Analoguhren.  Zudem können Sie die Farbe der Uhr anpassen. Standardmäßig ist hier „Adaptiv“ ausgewählt, was bedeutet, dass sich die Farbe an das gewählte Hintergrundbild anpasst.

Über „Ok“ speichern Sie das neue Uhren Design für den Sperrbildschirm.

Always On Display Uhren Layout ändern

Always On Display Uhren Design anpassen

Hier müssen Sie in das fast gleiche Menü wie eben navigieren. Dazu öffnen Sie:

  • Einstellungen --> Sperrbildschirm --> Uhrenstil --> Always On Display

Sie können nun wieder einen Uhren-Typ und eine Farbe definieren, in welcher dann die Uhr auf Ihrem Always On Display dargestellt wird. Es sind wieder Analog- und Digital-Designs zur Auswahl verfügbar.

Widget Uhren Design konfigurieren

Uhren Widgets Design anpassen

Widgets werden dem Homescreen hinzugefügt. Dazu gehört auch das Uhen Widget, welches in einem beliebigen Design angezeigt werden kann. Es gibt das Standard Uhren Widget, welches auf dem Samsung Galaxy S10 vorab installiert ist, man kann aber auch aus dem Google Play Store weitere Widgets herunterladen.

Um das Uhren Widget anzupassen drücken Sie entweder lange auf dieses und wählen dann „Widget Einstellungen“ aus oder aber Sie fügen einfach ein neues hinzu.

Die Auswahl des Standard Uhrenwidgets bietet folgende Layouts an:

  • Analoguhr
  • Digitale Uhr
  • Dual Uhr

Sollte das nicht genügen, dann muss man sich aus dem Google Play Store bedienen.

Tipp: Wetter Widgets beinhalten sehr oft auch eine Uhr, was dann eine gute Kombination ergibt.

Statusleiste Uhr anpassen

Uhrzeit Format Statusleiste anpassen

Die Designmöglichkeiten in der Statusleiste sind leider sehr begrenzt. Hier kann man lediglich das Stundenformat anpassen, sodass euch entweder 13.00 Uhr oder 1.00 PM angezeigt wird. Das geht wie folgt:

Öffnet die Android Einstellungen auf dem Samsung Galaxy S10. Navigiert auf „Allgemeine Verwaltung“ und dann weiter zu „Datum und Uhrzeit“. Hier könnt Ich jetzt die Auswahl „24 Stundeformat“ aktivieren oder deaktivieren. Je nachdem wird dann die Uhr in der Statusleiste angepasst.

Ihr kennt nun die verschiedenen Uhren Layouts, die auf dem Samsung Galaxy S10 eingestellt werden können.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps