Das Samsung Galaxy S20 bietet euch die Möglichkeit das Samsung Galaxy S20 mittels Gesichtserkennung zu entsperren. Das so genannte „Face unlock“ erkennt dabei euer zuvor eingespeichertes Gesicht und entsperrt, bei einer positiven Erkennung das Smartphone.

 

Nun ist es so, dass man trotz erfolgreicher Face Unlock Erkennung dennoch den Sperrbildschirm nach oben schieben muss, um das Smartphone nutzen zu können. Wollen Sie dies vermeiden, dann müssen Sie nun die folgende Option in den Einstellungen deaktivieren:

  • Auf Sperrbildschirm bleiben

Die Funktion finden Sie in folgendem Untermenü des Samsung Galaxy S20 versteckt:

"Auf Sperrbildschirm bleiben" ausschalten – So geht´s auf dem Samsung Galaxy S20

Gesichtserkennung Samsung Galaxy S20

  1. Öffnen Sie die Android Systemeinstellungen.
  2. Gehen Sie zu „Biometrische Daten und Sicherheit“.
  3. Von dort aus wählen Sie bitte „Gesichtserkennung“ aus.
  4. Deaktivieren Sie dann die Option „Auf Sperrbildschirm bleiben“.

Dies wird nun dazu führen, dass Ihnen nach erfolgreicher Face Unlock Erkennung direkt der Homescreen Ihres Samsung Galaxy S20 angezeigt wird, an Stelle des Sperrbildschirms.

Sie wissen nun, wie man mittels Face Unlock direkt auf den Startbildschirm gelangen kann, nachdem das eigene Gesicht korrekt erkannt wurde.


Wenn Sie dies hilfreich fanden folgen Sie uns auf: Facebook, Twitter, Google News und Youtube

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.