Das Samsung Galaxy S20 ist auch im Ausland ein guter Begleiter und so wollen Sie mit dem Smartphone sicher auch im Ausland das mobile Internet verwenden. Dies ist aber nur möglich, wenn Sie das Datenroaming aktiv schalten.

 

Denn ab Werk ist das Roaming nicht eingeschaltet, sodass keine unnötigen Kosten entstehen können. Denn Roaming ist nicht in jedem Land inklusive und kann somit zu hohen Tarifkosten führen.

Hier wollen wir euch gerne zeigen, wie man auf dem Samsung Galaxy S20 das Datenroaming einfach einschalten kann. Gehen Sie dazu bitte wie folgt vor:

Datenroaming in den Android Einstellungen aktivieren

Datenroaming aktivieren - Samsung Galaxy S20

  1. Öffnen Sie die Einstellungen.
  2. Navigieren Sie hier auf „Verbindungen“ und weiter zu „Mobile Netzwerke“.
  3. Hier finden Sie nun „Daten Roaming“.
  4. Stellen Sie den Schalter auf „Aktiv“, um das Datenroaming zu aktivieren.

Wenn Sie nun mit dem Samsung Galaxy S20 im Ausland unterwegs sind, dann können Sie nun wie gewohnt das mobile Internet nutzen, so wie in Ihrem Heimatland.

Info: Innerhalb der EU ist das Datenroaming inklusive und genauso teuer wie im Inland. Prüfen Sie Ihre Tarifdetails für exakte Details. Sie wissen nun, wie man das Samsung Galaxy S20 auch im Ausland verwenden und wie gewohnt im mobilen Internet surfen kann.


Über den Autor

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.