Das Samsung Galaxy S20 Ultra ist mit einem sehr guten Kamera-Setup ausgestattet, was euch tolle Fotos in jeder Lage verspricht. Bis zu 108 Megapixel sind dabei möglich.

 

Viele Smartphone Nutzer nehmen gerne auch mal Bilder im Mako Bereich auf, gehen also gerne nah mit der Kamera an ein Objekt heran, um dieses zu fotografieren.

Makro Aufnahme Grille - Galaxy S20

Gerade hier scheint es aber im Moment so, dass das Samsung Galaxy S20 Ultra extreme Probleme bei der Fokussierung hat. So berichten Nutzer bereits darüber, dass es kaum möglich ist scharfe Makro Aufnahmen zu erhalten, wenn man näher als 8,5 cm an ein Objekt herangeht.

Dies ist kein so guter Wert, da ältere Modelle von Samsung oder Smartphones von der Konkurrenz wesentlich besser bei Makroaufnahmen fokussieren können.

Die Frage, die sich nun stellt ist, was man als Nutzer noch unternehmen kann, damit Bilder im Nahbereich scharf gestellt werden können?

Firmware Update bringt Verbesserung mit sich

Firmware Update - Galaxy S20

Samsung ist sich der Problematik seiner Kamera im Makrobereich bewusst und hat bereits ein Firmware-Update veröffentlicht, was das Problem adressiert. Tatsächlich ist nach dem Update die Makrofunktion etwas besser geworden, aber dennoch für ein Smartphone der Preisklasse nicht besonders gut.

Ob noch ein weiteres Update kommt, welches dieses Problem noch beheben kann, ist fraglich.

Ihr wisst nun, dass das Samsung Galaxy S20 Ultra nicht besonders gut bei Makroaufnahmen eingesetzt werden kann, da die Fokussierung im Nahbereich nicht scharf stellt.


Hat dir das geholfen?

Lass es uns wissen und schreibe einen Kommentar!

Folge uns auf Youtube

Kommentare

Ich habe auch ein s20 ultra und kann das bestätigen
Zitieren
Hi, Ich komme von einem Huawai Mate 20pro zum Samsung S21 ultra. Die Makro Funktion ist im Vergleich zum Huawai unterirdisch, eigentlich unbrauchbar im Vergleich.....leider..
Zitieren
Ich hatte vorher das Samsung S8. Das hat spitzen Macroaufnahmen gemacht. Ich dachte, dass das S20 ultra sicher genau so gut wäre.... weit gefehlt, es ist echt eine miserable Qualität im Macrobereich. Eigentlich unmöglich!!!!
Zitieren
ich mache mit dem mate 20 pro fast alles über die manuellen einstellungen. in der letzten zeit nehme ich mir bilder im macro-bereich vor. die leistung ist einfach unglaublich. gerade insekte, blumen -die fruchtkörper-. bei mehrereren bildern ist finden sich sicher ein zwei bilder die grandios sind. leider bewegen sich insekte. oder die blumen, blätter bewegen sich.
Zitieren

Kommentar schreiben


Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

Lesenswert

Samsung Galaxy S20 Seitenlicht aktivieren und Farbe einstellenSamsung Galaxy S20 Seitenlicht aktivieren und Farbe einstellen
Das Samsung Galaxy S20 besitzt keine Benachrichtigungs LED mehr, dafür aber...
Samsung Galaxy S20 Apps nur über W-Lan automatisch updatenSamsung Galaxy S20 Apps nur über W-Lan automatisch updaten
Wenn Sie sich auf dem Samsung Galaxy S20 keine Gedanken darüber machen...
Samsung  Galaxy S20 Vorteile des Bildschirms nutzen - EinstellungenSamsung  Galaxy S20 Vorteile des Bildschirms nutzen - Einstellungen
Das Samsung Galaxy S20 ist eines der besten Handys, das Sie derzeit kaufen...
Samsung Galaxy S20 Soft Reset durchführen wenn das System abstürztSamsung Galaxy S20 Soft Reset durchführen wenn das System abstürzt
Das Samsung Galaxy S20 besitzt einen fest verbauten Akku, wodurch es leider...
Samsung Galaxy S20, S10, S9 Apps mit hohem Akkuverbrauch anzeigenSamsung Galaxy S20, S10, S9 Apps mit hohem Akkuverbrauch anzeigen
Wenn Sie auf Ihrem Samsung Galaxy S20, S10, S9 bemerken, dass der Akku sehr...

Aktuelle Fragen