Die Samsung Galaxy S22 Reihe ist Samsungs Flaggschiff Linie und beinhaltet somit die beste Technik, die es derzeit auf dem Markt gibt. Mit dem S22 Ultra an der Spitze hat man eine Fotokamera integriert, welche für ein Smartphone keine Wünsche mehr offen lässt.

Natürlich entstehen auf einem solchen Smartphone Bilder und Videos oder es werden hochauflösende Filme in 4K sowie Spiele heruntergeladen und angesehen. All das benötigt viel Speicherplatz. Und deswegen werden sicher einige von euch wissen wollen:

Kann der Speicher des Samsung Galaxy S22 mit einer MicroSD Speicherkarte erweitert werden?

MicroSD Speicherkarte

Leider ist dies nicht möglich und zwar für keines der Modelle aus der S22 Reihe. Weder das S22, das S22 Plus noch das S22 Ultra haben einen MicroSD Speicherkarten-Slot an Board, weswegen man sich schon beim Kauf für eine ausreichend große Speicher-Variante entscheiden muss.




Das ist leider nicht schön, allerdings seit ein paar Jahren schon Politik bei Samsung. Wir empfehlen euch deswegen bei den neuen Samsung Galaxy S22 Modellen mindestens die 256GB Variante zu kaufen, das 128GB in der heutigen Zeit definitiv zu wenig sind.

Gerade wenn man doch mal Bilder und Videos länger auf seinem Smartphone speichern möchte und nicht gleich auf ein anderes Medium übertragen will.

Ihr wisst nun, dass das Samsung Galaxy S22 keinen MicroSD Speicherkarten-Slot mehr integriert hat und man den Speicher nicht erweitern kann.


Hat dir das geholfen?

Lass es uns wissen und schreibe einen Kommentar!

Folge uns auf Youtube


Kommentar schreiben

Senden

Kommentare

Sascha
2 monate vor
Das ist leider sehr enttäuschend zu lesen, aber nach längerem nachforschen habe ich gelesen, dass das bei den Vorgänger Modellen auch so war.
Echt schade, dann muss ich mir auch was anderes suchen
Like Gefällt mir Zitieren
Jetztimernst
3 monate vor
Ich wahr eigentlich kurz davor mir eins zu bestellen... Seid 3 Tagen denkenich drüber nach und wollte gerade eben als ich bei Idealo es für 938,- gefunden habe (128gb) ... dachte mir "schau mal gleich nach was für ne Speicherkarte es akzeptiert..." ... was soll ich sagen ... samsung fällt leider flach dann :( ... was ist drauf ne 104Mp cam ??? Wieviele bilder kann man in maximaler Auflösung machen ??? O.o sorry das ist leider witzlos ... ich mochte Samsung da man da noch Herr seines Gerätes wahr ... naja fing mit dem Akku an den man nicht mehr austauschen kann ohne weiteres... naja schade . Mal schauen was es noch gibt
Like Gefällt mir Zitieren
Anes
3 monate vor
Da zahlt man nun 1300+ € für ein Handy, dass deutlich weniger Features hat als mein 2-3 Jahre altes, lächerlich. Davor gab es bei mir das S8+, dies gab es mit Ladegerät, Ladekabel, Kopfhörern und sogar einer induktiven Ladestation. Mit dem S22 Ultra (1300 €!!) gab es nur ein Datenübertragungskabel. Dass da kein SD Kartenslot drin ist, ist ein weiteres No-Go. Leider bei der Bestellung habe ich nicht darauf geachtet. Das S22 Ultra ist definitiv mein LETZTES SAMSUNG HANDY.
Like Gefällt mir like 1 Zitieren
Ex-Samsung-Kunde
4 monate vor
Flagschiff-Phablet mit S-Pen, u.a. prädestiniert für mobiles kreatives Arbeiten etc. und dann ausgerechnet diese Modelle ohne SD-Slot rausbringen. Der wird für die Discountmodelle aufgespart. Was hat man denen eigentlich in den Tee gemixt?
Like Gefällt mir Zitieren
Jürgen
6 monate vor
Galaxy s22 - Keine SD-card ??? Dann werde ich nach über 20 Jahren mit Samsung-smartphones die Suche nach einer Alternative starten. Und die werde ich sicher finden ! Auf jeden Fall wird auf diesem Gerät nicht der Name Samsung stehen !
Die planen doch am Kunden vorbei, der Akku wird schwächer, die Erweiterung des Speichers entfällt.....
NEIN DANKE SAMSUNG ! Nie wieder !
Like Gefällt mir Zitieren
Spickipedia Team
6 monate vor
Hallo Veri,

dann schau doch mal ob das neue Galaxy A53 was für dich wird. Da soll meiner Meinung nach ein SD Platz enthalten sein.

Schöne Grüße

Manuel vom Spickipedia Team
Like Gefällt mir Zitieren
Veri
6 monate vor
hallo. Meine Meinung ist. Da kann ein Handy noch so toll sein.Ohne Sd slot ist es Schrott. ! Man hat jahrelang immer wieder Samsung Handys genutzt,mit Speicherkarte.Das war uns sehr wichtig. Für die neuen ,ohne Sd MSlot muss man monatlich sehr viel bezahlen,denn die Anbieter Shops kassieren dann -sicher- ab. Also benutzt man das aktuelle länger...........
Like Gefällt mir Zitieren

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

Samsung Galaxy S22 Wie lange dauert die Reparatur?Samsung Galaxy S22 Wie lange dauert die Reparatur?
Es kann leider immer mal wieder passieren, dass einem das geliebte Samsung...
Samsung Galaxy S22 Gerätenamen ändern – so klappt´sSamsung Galaxy S22 Gerätenamen ändern – so klappt´s
Der Gerätename Ihres Samsung Galaxy S22, S22+ oder S22 Ultra ist...
Samsung Galaxy S22 Blaulichtfilter aktivieren – so geht´sSamsung Galaxy S22 Blaulichtfilter aktivieren – so geht´s
Wenn Sie mit Ihrem Samsung Galaxy S22, S22+ oder S22 Ultra auch gerne mal...
Samsung Galaxy S22 Kamera Sound in den Einstellungen deaktivierenSamsung Galaxy S22 Kamera Sound in den Einstellungen deaktivieren
Immer wenn Sie mit Ihrem Smartphone ein Foto oder Video mit der Kamera...
Samsung Galaxy S22 aktiviert sich automatisch – so wird´s behobenSamsung Galaxy S22 aktiviert sich automatisch – so wird´s behoben
Wenn Sie das Samsung Galaxy S22, S22+ oder S22 Ultra hochheben und sich...