Wenn Sie mit Ihrem Samsung Galaxy S22, S22+ oder S22 Ultra einen Anruf tätigen, dann wird Ihre Rufnummer an den angerufenen Kontakt übertragen. So kann dieser sehen wer ihn anruft und kann bei Bedarf zurückrufen.

Allerdings möchten Sie manchmal sicher nicht, dass Ihre Telefonnummer für den Anderen sichtbar ist. Sei es bei öffentlichen Hotlines, Anfragen bei Kundenservice oder vielem mehr. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Rufnummer automatisch übertragen wird, dann sollten Sie diese bei einem Anruf unterdrücken.

Rufnummerunterdrückung auf dem Samsung Galaxy S22 aktivieren

Samsung Galaxy S22

Ist die Rufnummerunterdrückung aktiv, dann wird bei ihrem angerufenen Kontakt auf dem Display „Privat“ oder „Unbekannt“ angezeigt. Denken Sie daran, dass viele Menschen Anrufe von unterdrückten Nummern automatisch ablehnen. Sie gehen also möglicherweise nicht ans Telefon, wenn sie nicht wissen, dass Sie anrufen.


Für einen einzelnen Anruf die Rufnummer nicht übertragen

Rufnummer unterdrücken - Samsung Galaxy S22

Die einfachste Möglichkeit, Ihre Nummer zu sperren, besteht darin, einen Code am Anfang der Telefonnummer zu wählen, die Sie anrufen möchten. Das geht wie folgt:

1. Öffnen Sie die Telefon-App und dort das Ziffernfeld.

2. Geben Sie vor der Rufnummer folgendes Kürzel ein:

  • #31#

Beispiel: #31#0891234567

Natürlich müssen Sie bei dieser Methode vor jedem blockierten Anruf, den Sie tätigen möchten den oben genannten Code setzen. Soll die eigene Rufnummer für jeden Anruf unterdrückt werden, dann nutzen Sie stattdessen lieber diese Methode:

Die eigene Rufnummer standardmäßig für alle Anrufe unterdrücken

Rufnummer unterdrücken - Samsung Galaxy S22

1. Navigieren Sie vom Homescreen Ihres Samsung Galaxy S22 aus auf die Telefon-App.

2. Gehen Sie oben rechts auf das Symbol mit den drei Punkten und wählen Sie im Kontextmenü den Eintrag „Einstellungen“ aus.

3. Scrollen Sie ein Stück nun nach unten und wählen Sie dann "Zusatzdienste" aus.

4. Der erste Eintrag lautet: "Eigene Rufnummer anzeigen" – Wählen Sie diesen aus.

Sie sehen jetzt folgende Optionen:

  • Netzwerkstandard
  • Nummer verbergen
  • Nummer anzeigen

5. Wählen Sie jetzt "Nummer verbergen" aus.

Von nun an wird Ihre eigene Rufnummer bei jedem Anruf mit dem Samsung Galaxy S22 nicht mehr bei dem angerufenen Kontakt eingeblendet.

Sie wissen nun, wie man auf dem Samsung Galaxy S22 die eigene Rufnummer unterdrücken kann, sodass diese nicht mehr bei einem angerufenen Kontakt auf dem Display angezeigt wird.





Hat dir das geholfen?

Lass es uns wissen und schreibe einen Kommentar!

Folge uns auf Youtube


Kommentar schreiben


Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

Samsung Galaxy S22 Gerätenamen ändern – so klappt´sSamsung Galaxy S22 Gerätenamen ändern – so klappt´s
Der Gerätename Ihres Samsung Galaxy S22, S22+ oder S22 Ultra ist...
Samsung Galaxy S22 Blaulichtfilter aktivieren – so geht´sSamsung Galaxy S22 Blaulichtfilter aktivieren – so geht´s
Wenn Sie mit Ihrem Samsung Galaxy S22, S22+ oder S22 Ultra auch gerne mal...
Samsung Galaxy S22 Kamera Sound in den Einstellungen deaktivierenSamsung Galaxy S22 Kamera Sound in den Einstellungen deaktivieren
Immer wenn Sie mit Ihrem Smartphone ein Foto oder Video mit der Kamera...
Samsung Galaxy S22 aktiviert sich automatisch – so wird´s behobenSamsung Galaxy S22 aktiviert sich automatisch – so wird´s behoben
Wenn Sie das Samsung Galaxy S22, S22+ oder S22 Ultra hochheben und sich...
Samsung Galaxy S22 Selbstauslöser für Kamera aktivieren – so klappt´sSamsung Galaxy S22 Selbstauslöser für Kamera aktivieren – so klappt´s
Sie können mit der Kamera des Samsung Galaxy S22, S22+ oder S22 Ultra nicht...

Aktuelle Fragen