Induktives Laden ist eine bequeme und problemlose Möglichkeit, Ihr Samsung Galaxy S23 aufzuladen. Beim induktiven Laden legen Sie Ihr Gerät einfach auf ein kompatibles kabelloses Ladepad und es wird automatisch geladen. Dadurch werden Kabel überflüssig, und Ihr Gerät ist stets aufgeladen und einsatzbereit.

Um das induktive Laden auf Ihrem Samsung Galaxy S23 zu aktivieren, benötigen Sie ein kompatibles kabelloses Ladepad und die kabellose Ladefunktion auf Ihrem Gerät muss aktiviert sein. Wir wollen Ihnen hier zeigen, wie Sie das „Schnelle kabellose Aufladen“ auf dem Samsung Galaxy S23 aktivieren können:

So wird auf dem Samsung Galaxy S23 die Induktive Schnellladefunktion aktiviert

Samsung Galaxy S23 Induktives Schnellladen

1. Navigieren Sie zu "Einstellungen".


2. Gehen Sie auf "Akku" und schalten Sie die Option "Schnelles Induktives Laden" ein.

Sollte die Option nicht sichtbar sein, dann schalten Sie diese wie folgt frei:

So wird das Samsung Galaxy S23 Ultra  mittels Induktions-Ladeschale geladen

Induktionsladeschale

Um induktives Schnellladen auf dem Samsung Galaxy S23 zu nutzen, benötigen Sie ein kompatibles drahtloses Schnelladefähiges Ladepad.

1. Legen Sie Ihr Samsung Galaxy S23 mit dem Bildschirm nach oben auf das drahtlose Ladepad.

2. Stellen Sie sicher, dass das kabellose Ladepad an eine Stromquelle angeschlossen und eingeschaltet ist.

3. Das Gerät sollte automatisch mit dem Aufladen beginnen. Wenn dies nicht der Fall ist, überprüfen Sie, ob die drahtlose Ladefunktion in den Einstellungen des Geräts aktiviert ist.

Wir hoffen, dass Sie jetzt das Samsung Galaxy S23 ganz einfach schnell mittels Induktionsladegerät aufladen können.

Kommentar schreiben

Senden
 

 

Hat dir das geholfen?
Speichern Sie diese Seite als Lesezeichen, um sie später schnell wiederzufinden!

Lass es uns wissen und schreibe einen Kommentar!

 

Folge uns auf Youtube

 

Über den Autor Manuel

 

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.