Wenn Sie auf Ihrem Samsung Galaxy A53 Probleme mit der Android Firmware haben, das Smartphone heiß wird, der Akku sich schnell entlädt oder andere Fehler und Probleme auftreten, dann können Sie mit Hilfe eines Wipe Cache Partition das Problem schnell beheben.

Wir wollen Ihnen hier gerne erklären, wie Sie vorgehen müssen, wie Sie einen Wipe Cache Partition durchführen können:

So wird der Wipe Cache Partition auf dem Samsung Galaxy A53 ausgeführt

Wipe Cache Partition durchführen - Samsung Galaxy A53

1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy A53 vollständig aus, indem Sie in das Power-Menü navigieren und „Ausschalten“ auswählen.


2. Halten Sie jetzt bei ausgeschaltetem Samsung Galaxy A53 gleichzeitig die Tasten Lautstärke-Lauter und die Bixby-/Power-Taste einige Sekunden lang gedrückt und lassen Sie dann beide Tasten los, wenn das Android-Logo auf Ihrem Display angezeigt wird.

3. Wenn das Android-Logo eingeblendet wird, bedeutet dies, dass Ihr Gerät in den Wiederherstellungsmodus gebooted hat und sich darauf vorbereitet, wichtige Systembefehle zu laden.

4. Nach kurzer Zeit sehen Sie dann die Funktionen des Android Recovery-Menüs, welches unter Anderem den Wipe Cache Partition beinhaltet.

5. In diesem Menü navigieren Sie, indem Sie die Buttons an der Gehäuseseite auf Ihrem Smartphone verwenden. Um zu „Wipe Cache Partition„ zu scrollen, drücken Sie mehrmals die Lautstärketaste nach unten, bis Sie sehen, dass die Befehlszeile Wipe Cache Partition markiert ist. Drücken Sie dann zur Bestätigung die Bixby- / Einschalttaste Ihres Samsung Galaxy A53.

6. Markieren Sie nun den Vorgang mit „Ja“, indem Sie wieder die Hardware-Tasten nutzen.

Anschließend müssen Sie das Gerät nur noch neu starten. Bestätigen Sie dazu im Recovery Menü „Reboot Now“ einmal mit der Power-Taste.

Ihr Smartphone startet nun neu und wird nun wesentlich schneller und fehlerfreier laufen, als es dies zuvor der Fall war.

Sie kennen nun die Vorgehenbsweise, wie man einen Wipe Cache Partition auf einem Samsung Galaxy A53 ausführen kann, wenn schwerwiegende Fehler auftreten.

German    English    French    Spanish   

Hat dir das geholfen?

Lass es uns wissen und schreibe einen Kommentar!

Folge uns auf Youtube


Kommentar schreiben

Senden

Kommentare

Bernhard
3 tage vor
Es fehlt der entscheidende Hinweis, dass das A53 mittels USB-Kabel mit einem eingeschalteten PC verbunden sein muss, bevor es eingeschaltet wird.
Ansonsten startet es nicht in den Wiederherstellungsmodus.
Like Gefällt mir Zitieren

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

Samsung Galaxy Daten von MicroSD-Karte wiederherstellen? So klappt´sSamsung Galaxy Daten von MicroSD-Karte wiederherstellen? So klappt´s
Sollten Sie eine MicroSD Speicherkarte in Ihrem Samsung Galaxy Smartphone...
Samsung Galaxy A13 mit MicroSD Speicherkarte erweiterbar?Samsung Galaxy A13 mit MicroSD Speicherkarte erweiterbar?
Das Samsung Galaxy A13 ist ein solides Smartphone im niedrigeren...
Samsung Galaxy A23 5G Displayschutzfolie ab Werk?Samsung Galaxy A23 5G Displayschutzfolie ab Werk?
Wenn Sie sich für das neue Samsung Galaxy A23 5G interessieren und nun...