Der Akku eines Samsung Galaxy Smartphones basiert auf der Lithium Ionen Technologie. Hier ist es so, dass ein Akku eine bestimmte Anzahl an Ladezyklen auf sich nehmen kann, bis dieser merklich an Leistung bzw. Kapazität verliert. Meist liegt der Wert bei ca. 2000 Ladezyklen.

Ein Ladezyklus bedeutet dabei, dass das Smartphone von einer Prozentzahl x auf 100% aufgeladen wird. Wird ein Smartphone allerdings nur auf 85% geladen, dann reduziert sich der Verbrauch eines Ladezyklus und zwar auf ca. 0,25 bis 0,35 Ladezyklen.

Dieser technische Background veranlasst Hersteller dazu die Akkulebensdauer durch eine Softwareeinstellung ganz einfach zu verlängern. Wie das erfahrt Ihr hier:

Aufladen auf 85% limitieren und Lebensdauer des Samsung Galaxy Akkus enorm verlängern

Akku schützen - Akkulaufzeit enorm verlängern


Indem das Aufladen auf 85% der maximalen Akkukapazität limitiert wird, kann man sich die technischen Eigenschaften der Ladezyklen zu Nutze machen. Deswegen sollte man unbedingt die folgende Einstellung auf einem Samsung Galaxy ab Android 12 aktivieren:

1. Öffnet auf eurem Samsung Galaxy die Einstellungen.

2. Navigiert nun weiter auf „Gerätewartung“ und dann auf „Akku“.

3. Wählt hier nun „Weitere Akkueinstellungen“ aus.

4. In der Sektion „Aufladen“ findet Ihr nun die Option „Akku schützen“ – Aktiviert diese.

Das Ganze seht Ihr hier nochmal im Video:

Damit wird man nun in den Vorteil einer längeren Lebensdauer des Smartphone Akkus kommen.

Damit wisst Ihr nun, wie man auf dem Samsung Galaxy die Akkulebenslaufzeit schnell durch eine Einstellung in Android verlängern kann.

Kommentar schreiben

Senden

Kommentare

Eberhard Seifert
5 monate vor
Ich besitze das Smartphone Samsung Galaxy A7.Ich möchte das Aufladen des Akku auf 85 oder 80% begrenzen.
Leider kann ich die o.g. Fenster nicht finden.
Oder funktioniert eine Begrenzung bei meinem Smartphone
nicht?
Like Gefällt mir Zitieren
Ivana i-b-n@gmx.net
10 monate vor
Und wieviel soll man herunterlaufen lassen, also wieviele Prozent ? 20 oder 15 oder 10 % ? Grüsse
Like Gefällt mir Zitieren
David
11 monate vor
Hallo ich Finde das schlau ansich aber, wenn man eine Versicherung hat die für alle Schäden zur Hilfe eilt, kommen die 100% auch nicht so schlimm vor oder besser gesagt jedes leben ist begrenzt auf eine bestimmte Lebensdauer aber mit der jährlichen newphone Garantie vergisst man sowieso alle anderen sorgen!
Like Gefällt mir Zitieren
Langenhorst Karin
1 jahr vor
Durch Zufall habe ich den Artikel zur Akkulebenslaufzeit gelesen! Natürlich habe ich die Empfehlung sofort durchgeführt!
Vielen herzlichen Dank für den Tipp!!
Like Gefällt mir like 1 Zitieren
Moni
1 jahr vor
Ich habe das A40.Da gibt es diese Einstellung leider nicht.Es geht nur bis Schnelladen.
Like Gefällt mir Zitieren
Broadway
1 jahr vor
Hi,

es ist nämlich nicht das gleiche. Der Akku wird durch die Aufladung auf 4.2 Volt (100%) deutlich mehr gestresst.

Folglich sind eventuel die 4,00-4,10 Volt für den Akku viel entspannter. Somit entfällt die Theorie der Mehrladung und gleicht diese NICHT aus.

Ebenfalls verhällt sich das auch mit dem kompletten entladen des Akkus.

Entlädt man bis das BMS (Battery Management System) den Akku sperrt und das System sich abschaltet, ist folglich ein höherer Ladestrom von Nöten welcher natürlich andere Temperaturen mit sich bringt. Das ist sogar vergleichsweise noch schädlicher als von 30% auf 100 % zu laden.

Gerne können Sie sich zwecks Dendriten Bildung in Li-Ion belesen.

Ebenfalls gibt es mehrfache Studien die belegen das ein komplettes aufladen auf 100% genau so schädlich sein kann und ist.

Auch mein rat, Akku alAlarm/Energiesparmodus auf mind. 30 % stellen und maximal auf 85% laden.

Im Extremfall bei der Gerätewahl einfach auf mehr Akkuleistung achten. Dann fallen auch die 15 Prozent weniger Leistung nicht auf.

Ebenfalls sollten diese Akkus niemals voll oder leer gelagert werden. Beides kann ein wölben dieser Akkus (ausgasen) hervorrufen. Der Akku ist somit "sichtlich" und funktional geschädigt und muss an einer gesonderten Sammelstelle entsorgt werden. Gewöblte Akkus stellen eine Brand und Explosionsgefahr dar und sind kein Fall für den Hausmüll.
Like Gefällt mir like 1 Zitieren
Reinhard
1 jahr vor
Bezüglich Akku schützen: Die Leistung eines Li Ionen Akkus wird nach ca. 2000 Ladezyklen verringert. Angenommen ich lade den Akku alle 2 Tage, dann bedeutet das, ich lade den Akku in 1 Jahr ca. 365 Tage/2 also ≈ 183 mal im Jahr auf. Daraus folgt, der Akku hält 2000 Ladezyklen / 183 ≈ 11 Jahre. Dann hält der Akku noch länger bei 85 % Ladung. Toll, ich schalte sofort den Akkuschutz ein. Ich hoffe, dass Handy habe ich dann noch.
Like Gefällt mir like 1 Zitieren
Petra
1 jahr vor
Auch wenn er lt. Anzeige bis 100% lädt und das so optisch angezeigt wird, schaltet er bei 85% ab. Das teilt mir das Samsung durch einen kleinen Hinweis auch mit. Die 80 bzw. 85% bzw. folgend erwähnten 30% basieren auf Forschungsergebnissen einer Uni. Weiß aber n7cht mehr welche. Dabei die untere Grenze nicht vergessen...30%!!!. Also am besten immer bei/ab 30% Ladezustand aufladen; auf alle Fälle nie leerentladen.
Like Gefällt mir Zitieren
Ron
1 jahr vor
Bei meinem Tab S6 lite ist es genau so: Lädt nach Anzeige auch nach wie vor auf 100%, obwohl ich es auf die 85% begrenzt habe.
Bei meinem A71 dagegen ist bei ca. 85% Schluss - aber ich denke, dass es beim A41 evt. ähnlich ist wie beim Tab S6lite und dann schon so passt!

zitiere Walter:
Hallo ich habe das Samsung A 41, habe den Accu schutz (85%) eingeschaltet. wennich das Handy auflade geht es bis 100% laut Anzeige, ist es dann nur bis 85% geladen?
Like Gefällt mir Zitieren
Walter
1 jahr vor
Hallo ich habe das Samsung A 41, habe den Accu schutz (85%) eingeschaltet. wennich das Handy auflade geht es bis 100% laut Anzeige, ist es dann nur bis 85% geladen?
Like Gefällt mir Zitieren
Matt
1 jahr vor
Funktioniert bei meinem Galaxy M31 Top. Gleich nach Update auf Android eingeschaltet und dabei belassen. Reicht mit dem 6000 mAh Akku des M31 locker über den Tag mit "nur" 85%.
Like Gefällt mir Zitieren
Thai Asia
1 jahr vor
Wie RON schon erwähnt hat, der Akku muss natürlich öfter aufgeladen werden. Sind halt nur 85%.
Ich habe diese Funktion beim A51 nicht. Aber mal nachgedacht: öfter Nachladen ist für mich das Gleiche, wie weniger auf 100%. ;-)
Like Gefällt mir Zitieren
Petra
1 jahr vor
Nachtrag zu meinem Kommentar vom 23.4

Jetzt, nach dem Update auf Android 12, hab ich auch auf meinem A71 die Funktion. Also, alles gut.
Übrigens, das Samsung Android 12 Update wird modellabhängig zu verschiedenen Zeiten ausgerollt. Auf meinem Tablet hatte ich es früher. Einfach unter Samsung, Update Android 12 suchen, dann kommen alle Modelle und wann es vorgesehen ist
Like Gefällt mir Zitieren
Ron
1 jahr vor
Hallo, ich habe die Funktion bei meinem A71 seit einger Zeit aktiviert. Worüber ich aber grüble: Vorher kam ich mit 100% Ladung locker über zwei Tage. Jetzt nicht mehr und ich muss öfter laden (auf 85%).
Bringt das dann für den Akku überhaupt was in Bezug auf die o.g. ca. 2000 Ladezyklen - oder habe ich da wo einen Denkfehler?
Like Gefällt mir like 2 Zitieren
Andrea
1 jahr vor
Hallo, leider stellt sich bei mir der " Akkuschutzregler" immer wieder von alleine aus, nachdem ich ihn aktiviert habe. Warum?
Like Gefällt mir Zitieren
Petra
1 jahr vor
Bei meinem A71 kommt die Funktion nicht vor (Android 11); Bei meinem Tablet Galaxy S6 lite (auch Android 11) schon. Achtung - angezeigt werden dennoch 100%. Ich hab schon seit 2 Jahren eine kostenfreie App, die das Problem löst. Einmal auf 80% eingestellt, bimmelt es, wenn diese erreicht ist. Über Nacht laden ist die hauseigene Lösung besser.
Like Gefällt mir Zitieren
Harald Betz
2 jahre vor
Wie bekomme ich für mein Samsung A70 Android 12? Beim Update erhalte ich nur die 11.
Like Gefällt mir Zitieren
DerTain
2 jahre vor
zitiere Ulrike Fleischmann:
Hallo, einschalten der 80% Akku ladung hat geklappt doch wie kann ich das wieder rückgängig machen?? Bitte um Antwort
Mit freundlichen Grüßen Fleischmann

Na, indem man die Funktion auf gleiche Art und Weise wieder ausstellt. Was ist das für eine Frage
Like Gefällt mir Zitieren
Dieter Heinze
2 jahre vor
Akku Schützen kommt bei mir gar nicht.
Like Gefällt mir Zitieren
Ulrike Fleischmann
2 jahre vor
Hallo, einschalten der 80% Akku ladung hat geklappt doch wie kann ich das wieder rückgängig machen?? Bitte um Antwort
Mit freundlichen Grüßen Fleischmann
Like Gefällt mir Zitieren
 

 

Hat dir das geholfen?
Speichern Sie diese Seite als Lesezeichen, um sie später schnell wiederzufinden!

Lass es uns wissen und schreibe einen Kommentar!

 

Folge uns auf Youtube

 

Über den Autor Manuel

 

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.