Wer gerne mit seinem Samsung Galaxy Smartphone schnell und unkompliziert Dateien über WiFi Direct übertragen hat, der wird dies ab dem Android 11 Firmware Update nicht mehr können. Denn Samsung hat mit Android 11 und OneUi 3.0 die Funktion WiFi Direct entfernt.

 

WiFI Direct Auswahlmenü

Anstelle dessen wurde eine neue Funktion eingeführt, die unter dem Namen „Nearby Share“ gehandelt wird. Diese Funktion arbeitet ähnlich wie WiFi Direct und ist auch genauso verwendbar. Das Ganze hat aber unserer Ansicht nach einen großen Haken!


Denn beim Versenden von Bildern und Videos von einem Samsung Galaxy mit Android 11 zu einem älteren Smartphone ohne Nearby Share ist es nicht mehr möglich Dateien über die W-Lan Verbindung auszutauschen.

Bei unserem Test mit einem Samsung Galaxy S10 und einem Samsung Galaxy S5 war es nicht mehr möglich schnell Daten wie Bilder und Videos von einem Gerät zu dem anderen zu übertragen.

Eine App „Nearby Share“, mit dem ältere Smartphones wie das Samsung Galaxy S5 nachgerüstet werden könnten gibt es bislang nicht.

Immerhin ist es weiterhin möglich Dateien über WiFi Direct zu erhalten.

Somit wurde mit dem Entfernen dieser Funktion die Kompatibilität zu älteren Geräten bzw. Geräten von anderen Herstellern verschlechtert. Man kann nur hoffen, dass Samsung hier nacharbeitet und mit der Zeit eine App herausbringt, mit welcher dies wieder möglich ist.


Hat dir das geholfen?

Lass es uns wissen und schreibe einen Kommentar!

Folge uns auf Youtube

Kommentare

Nutze das S21. Eine Frechheit von Samsung so eine etablierte und verbreiteteFunktion einfach so zu entfernen!!!
Zitieren
Vor etwa zwei Wochen habe ich noch Bilder übertragen, dann kam bei mir das Update, seitdem ist nix mehr mit Wifi Direct. Das Gerät Note 10 + habe ich seit knapp einem Monat (gebraucht gekauft). Dass diese wichtige Funktion "wegverbessert" wurde, regt mich maßlos auf. Da sich noch nichts in der Hinsicht getan hat (heute ist der 24. September 2021), nehme ich an, dass von Samsung auch nichts mehr kommt. Was soll man von den Apps halten, die alsWifi Direct bei Google angeboten werden?
Zitieren

Kommentar schreiben


Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

WhatsApp Textgröße in Chat Nachrichten anpassen – so geht´sWhatsApp Textgröße in Chat Nachrichten anpassen – so geht´s
Wenn Sie eine Textnachricht in WhatsApp auf ihrem Smartphone erhalten, dann...
Samsung Galaxy Display schwarz und keine Reaktion – NeustartSamsung Galaxy Display schwarz und keine Reaktion – Neustart
Samsung Smartphones haben eine enorme Leistung an Board und sind mit einer...
Samsung Galaxy A53 5G Screenshot aufnehmen so klappt´sSamsung Galaxy A53 5G Screenshot aufnehmen so klappt´s
Die Aufnahme eines Screenshots kann sehr hilfreich sein, wenn Sie das was...
Samsung Galaxy Bilder & Videos versehentlich gelöscht - Was tun?Samsung Galaxy Bilder & Videos versehentlich gelöscht - Was tun?
Haben Sie auf Ihrem Samsung Galaxy Smartphone Bilder oder Videos...
Samsung Galaxy S22 McAfee deaktivieren – so geht´sSamsung Galaxy S22 McAfee deaktivieren – so geht´s
Auf Ihrem Samsung Galaxy S22, S22+ oder S22 Ultra ist das Antivirenprogramm...

Aktuelle Fragen