Windows 11 kann für Sie Wörter die Sie über die Bildschirmtastatur eingeben automatisch korrigieren. Das kann ähnlich wie bei Android Smartphones schon mal unpraktisch sein, insbesondere dann, wenn die Wörter falsch korrigiert werden.

Zum Glück ist es einfach, die Autokorrektur in den Einstellungen von Windows 11 zu deaktivieren. Wir möchten Ihnen nachfolgend die einzelnen Schritte gerne näher erklären:

Automatisch Korrektur der Wörter deaktivieren – Windows 11

Tastatur

1. Öffnen Sie zunächst die Windows-Einstellungen.


2. Gehen Sie in den Einstellungen in der Seitenleiste auf "Zeit & Sprache" und wählen Sie dann "Tippen".

3. Schieben Sie in den Einstellungen für die Eingabe den Schalter neben "Rechtschreibfehler automatisch korrigieren" auf "Aus".

Schließen Sie anschließend die Einstellungen und Sie können daraufhin in Windows 11 Text schreiben ohne dass dabei Ihre eigenen Wörter durch die Autokorrektur ersetzt werden.


Hat dir das geholfen?

Lass es uns wissen und schreibe einen Kommentar!

Folge uns auf Youtube


Kommentar schreiben

Senden

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

Windows 11 ohne Konto und ohne Internetverbindung installieren?Windows 11 ohne Konto und ohne Internetverbindung installieren?
Windows 11 ist für viele Nutzer noch nicht das Betriebssystem der Wahl....
Windows 11 Anzeige im Display verschwommen – so wird´s gelöstWindows 11 Anzeige im Display verschwommen – so wird´s gelöst
Ein verschwommener oder unscharfer Monitor kann die Verwendung von Windows...
Windows 11 Wie prüfe ich meine Java Version? So geht´sWindows 11 Wie prüfe ich meine Java Version? So geht´s
Einige Programme benötigen für die korrekte Ausführung immer noch die Java...