Ein Bildschirm Timeout unter Windows 11 hat mehrere nützliche Funktionen. Zum einen können Sie Energie sparen und damit die Akkulaufzeit eines Laptops verlängern, zum Anderen aber das Display vor Einbrennen oder defekten Pixeln schützen.

Wenn Sie noch nicht wissen, wo bei Ihrem Windows 11 PC das Display Timeout verlängert oder verkürzt werden kann, dann wollen wir Ihnen dies hier gerne in unserem Leitfaden erklären:

Windows 11 Display Timeout festlegen

Windows 11

1.  Öffnen Sie unter Windows 11 die Einstellungen.


2. Wählen Sie in den Einstellungen in der Seitenleiste "System" aus und navigieren Sie dann auf "Energie & Akku".

3. Weiter geht es in den Energie- und Akkuoptionen auf "Bildschirm und Ruhezustand". Erweitern Sie den Abschnitt "Bildschirm und Ruhezustand".

Dieses Menü "Bildschirm und Ruhezustand" enthält zwei bis vier Optionen, je nach Hardware Ihres PCs. Wenn Sie einen Akku betriebenen Laptop verwenden, werden vier Optionen angezeigt. Wenn Sie einen Desktop-PC verwenden, werden nur zwei Optionen angezeigt.

4. Gehen Sie auf das Dropdown-Menü "Im Akkubetrieb, Bildschirm ausschalten nach" und wählen Sie einen Zeitraum aus. Je niedriger desto besser für die Akkulaufzeit.

5. Gehen Sie genauso für das Menü "Bei Netzbetrieb, Bildschirm ausschalten nach", um eine Zeitspanne für das Ausschalten des Bildschirms auszuwählen, wenn Ihr Computer an eine ständige Stromversorgung angeschlossen ist.

Hinweis: Soll das Display unter Windows 11 nei ausgeschaltet werden, dann wählen Sie bitte „Nie“ aus.

Wenn Sie Ihr Einstellungen gesetzt haben schließen Sie die Einstellungen. Von nun an schaltet sich Ihr Monitor automatisch nach der von Ihnen bestimmten Zeitspanne aus.

Damit kennen Sie nun die Vorgehensweise, um unter Windows 11 den Bildschirm Timeout festzulegen.

Kommentar schreiben

Senden

Kommentare

Peter
1 jahr vor
Wenn man keinen Laptop, sondern einen Desktop-PC besitzt, versteckt sich die Funktion fürs Bildschirm abschalten/ in den Ruhemodus gehen hier:
Einstellungen > System > Leistung > Bildschirm und Energiesparmodus.

Dort kann man dann die gewünschten Minuten auswählen.
Like Gefällt mir Zitieren
Volker Harth
2 jahre vor
Hallo, ich habe einen neuen Desktop (Medion Akoya) auf dem ich Win11 installiert habe.
Leider funktioniert die Energiesparfunktion nicht. Kein Abschalten des Monitors oder Ruheschaltung des PCs
Gibt es da ein grundsätzliches Problem - ich konnte im Netz nichts finden
Like Gefällt mir Zitieren
 

 

Hat dir das geholfen?
Speichern Sie diese Seite als Lesezeichen, um sie später schnell wiederzufinden!

Lass es uns wissen und schreibe einen Kommentar!

 

Folge uns auf Youtube

 

Über den Autor Manuel

 

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.