Es kann in Windows 11 leider immer wieder mal vorkommen, dass die Leertaste oder die Eingabetaste Ihres Computers oder Laptops nicht mehr funktioniert.

Meist liegt kein Hardware-Defekt vor, sondern der Fehler ist softwarebasiert. Demnach lässt es sich glücklicherweise in der Regel leicht beheben. Wir haben deswegen nachfolgend diverse Lösungswege zusammengefasst, die euch dabei helfen die Eingabe-Taste bzw. die Leertaste wieder funktional zu gestalten.

Windows 11 Tastatur funktioniert nicht

Tipp #1: Aktualisieren Sie Ihren Tastaturtreiber


Gerätemanager

Eine weitere einfache Lösung besteht darin, den Tastaturtreiber zu aktualisieren. Um den Tastaturtreiber zu aktualisieren, öffnen Sie das Startmenü und geben Sie "Geräte-Manager" ein. Gehen Sie dann in den Suchergebnissen auf die Kachel "Geräte-Manager", um fortzufahren.

Navigieren Sie dann im Fenster "Geräte-Manager" auf den kleinen Pfeil vor der Option "Tastatur", um alle installierten Hardwarekomponenten anzuzeigen.

Gehen Sie dann mit der rechten Maustaste auf das "HID-Tastaturgerät" oder die "Standard-PS/2-Tastatur" (je nach Gerät) und wählen Sie im Kontextmenü die Option "Treiber aktualisieren" aus. Daraufhin wird ein separates Fenster auf Ihrem Bildschirm geöffnet.

Wählen Sie im Fenster "Treiber aktualisieren" die Option "Automatisch nach Treibern suchen" aus, damit Windows automatisch nach dem neuesten kompatiblen Treiber sucht und ihn installiert.

Sobald Sie den Tastaturtreiber erfolgreich aktualisiert haben, überprüfen Sie, ob das Problem noch besteht.

Tipp #2: Tastatur-Problembehandlung ausführen

Zusätzliche Problembehandlung Windows 11

Wenn die Aktualisierung des Treibers das Problem nicht beheben konnte, ist es sinnvoller, die Problembehandlung auszuführen, damit Windows herausfinden kann, was genau mit der Hardware oder Software Ihrer Tastatur nicht stimmt.

Um die Problembehandlung in Windows 11 auszuführen, rufen Sie die App "Einstellungen" auf. Wählen Sie die Registerkarte "System" in der linken Seitenleiste des Fensters aus und navigieren Sie anschließend im rechten Bereich des Fensters auf die Kachel "Problembehandlung“.

Gehen Sie als Nächstes auf die Kachel "Andere Fehlerbehebung" und suchen Sie dann den Abschnitt "Andere" auf der Seite. Weiter geht es auf die Schaltfläche Tastatur und dann auf "Ausführen".

Windows erkennt nun Probleme mit Ihren Peripheriegeräten und dem entsprechenden Treiber und teilt Ihnen mit, welche Änderungen oder Updates erforderlich sind.

Tipp #3: Deaktivieren Sie die Funktion „Sticky Keys“ und Filtertasten auf Ihrem Computer

„Sticky Keys" ist eine der vielen erstaunlichen Funktionen von Windows 11, die Ihnen dabei helfen soll Tastenkombination einfacher auszuführen, indem weniger Tasten für eine Aktion gedrückt werden müssen.

Allerdings kann die Sticky-Key Funktion dafür verantwortlich sein, dass die Enter und Leertaste nicht mehr funktioniert.

1. Um die Sticky Keys zu deaktivieren, öffnen Sie die "Einstellungen" und gehen dann auf die Registerkarte "Eingabehilfen" in der linken Seitenleiste des Einstellungsfensters.

2. Scrollen Sie dann im rechten Teil des Fensters nach unten zum Abschnitt "Interaktion" und klicken Sie auf die Kachel "Tastatur", um fortzufahren.

3. Suchen Sie dann unter dem Abschnitt "Haft-, Filter- und Umschalttasten" die Kachel "Sticky-Keys" und gehen Sie auf den Schalter auf der Kachel, um sie in die Position "Aus" zu bringen.

4. Bei der Kachel "Filtertasten" navigieren Sie bitte ebenfalls  auf den Kippschalter um diese zu deaktivieren.

Tipp #4: Neuinstallation Tastaturtreiber

Treiber aktualisieren

Hat das nicht geholfen, dann sollten Sie jetzt den Tastaturtreiber deinstallieren und neu installieren, um die Möglichkeit eines beschädigten oder fehlerhaften Treibers auszuschließen.

Um Ihren Tastaturtreiber zu deinstallieren, öffnen Sie das Startmenü und geben Sie Geräte-Manager ein. Klicken Sie dann in den Suchergebnissen auf die Kachel "Geräte-Manager".

Suchen Sie dann die Option "Tastatur" und gehen Sie auf den kleinen Pfeil.

Gehen Sie anschließend mit der rechten Maustaste entweder auf das "HID-Tastaturgerät" oder auf die "Standard-PS/2-Tastatur" und wählen Sie im Kontextmenü die Option "Treiber deinstallieren". Starten Sie dann Windows 11 neu.

Anschließend wird der Treiber von Windows 11 neu installiert.

Wir hoffen, dass Sie mit einem dieser Tipps das Problem auf Ihrem Windows 11 PC beheben konnten:


Hat dir das geholfen?

Lass es uns wissen und schreibe einen Kommentar!

Folge uns auf Youtube

Kommentar schreiben


Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

Lesenswert

Windows 11 & 10 Dolby Atmos aktivieren - so klappt´sWindows 11 & 10 Dolby Atmos aktivieren - so klappt´s
Es gibt die Möglichkeit in Windows 11 & Windows 10 die Soundfunktion „...
Windows 11 Automatische Helligkeit deaktivieren – so geht´sWindows 11 Automatische Helligkeit deaktivieren – so geht´s
Nutzen Sie Windows 11 auf Ihrem Laptop oder Netbook, dann wird die...
Windows 11 Dateien werden NICHT gefunden bzw. indiziert – ExplorerWindows 11 Dateien werden NICHT gefunden bzw. indiziert – Explorer
Haben Sie Windows 11 auf Ihrem Computer installiert, dann werden Sie...
Windows 11 Videos ruckeln bei Wiedergabe – so wird´s behobenWindows 11 Videos ruckeln bei Wiedergabe – so wird´s behoben
Wenn Sie bei Ihrem Windows 11 PC oder Laptop feststellen, dass dieser bei...
Windows 11 So ändern Sie die Zeitzone - GelöstWindows 11 So ändern Sie die Zeitzone - Gelöst
In der Regel wird Ihre Zeitzone, in der Sie sich gerade befinden...

Aktuelle Fragen