Einige Nutzer berichten, dass unter Windows 11 die Uhrzeit nicht mehr laufend synchronisiert wird, sodass diese unter Umständen falsch angezeigt wird. Sollte dies bei Ihnen der Fall sein, zum Beispiel nach einem Update, dann gibt es einige Möglichkeiten, um das Problem zu beheben:

So lösen Sie das Problem mit der Uhr Synchronisierung in Windows 11

Prüfen Sie zunächst Ihre Internetverbindung: Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer mit dem Internet verbunden ist, da für die Zeitsynchronisierung immer eine Verbindung erforderlich ist.

Windows Dienst Zeitgeber auf „Automatisch“ stellen

Windows 11 Zeitgeber auf automatisch stellen


1. Öffnen Sie dazu das Dialogfeld Ausführen (Windows-Taste + R), geben Sie "services.msc" ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2. Scrollen Sie in der Liste der Dienste nach unten und suchen Sie nach "Windows Zeitgeber".

3. Gehen Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "Eigenschaften".

4. Stellen Sie sicher, dass der Dienst ausgeführt wird und dass der Starttyp auf "Automatisch" eingestellt ist.

Sollte das nicht zum gewünschten Erfolg geführt haben, dann gehen Sie wie folgt vor, um den Zeitserver zu prüfen:

Zeitserver auf aktuellen Stand bringen

Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer für die Verwendung des richtigen Zeitservers konfiguriert ist. Öffnen Sie dazu die Eingabeaufforderung (Windows-Taste + X, dann "Eingabeaufforderung" wählen). Geben Sie "w32tm /query /status" ein und drücken Sie die Eingabetaste. Stellen Sie sicher, dass die "Quelle" auf "Lokale CMOS-Uhr" oder "NTP" eingestellt ist.

Überprüfen Sie die Einstellungen für Datum und Uhrzeit

Windows Zeit automatisch festlegen

Vergewissern Sie sich, dass das Datum und die Uhrzeit auf Ihrem Computer richtig eingestellt sind. Öffnen Sie die App "Einstellungen" (Windows-Taste + I) und klicken Sie auf "Zeit und Sprache". Stellen Sie sicher, dass die Option "Zeit automatisch einstellen" aktiviert ist.

Antivirenprogramm – Konfiguration prüfen

Deaktivieren Sie Antivirenprogramme von Drittanbietern: Einige Antivirenprogramme können den Zeitsynchronisierungsprozess stören. Versuchen Sie, Ihr Antivirenprogramm vorübergehend zu deaktivieren, um zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wird.

Windows-Zeitdienst zurücksetzen

Eingabeaufforderung

Wenn keiner der oben genannten Schritte funktioniert, können Sie versuchen, den Windows-Zeitdienst zurückzusetzen. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung (Windows-Taste + X, wählen Sie dann "Eingabeaufforderung") und geben Sie die folgenden Befehle nacheinander ein, wobei Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste drücken:

  • net stop w32time
  • w32tm /unregister
  • w32tm /registrieren
  • net start w32time

Starten Sie Ihren PC neu: Starten Sie Ihren Computer neu, nachdem Sie alle oben genannten Schritte versucht haben, und überprüfen Sie, ob die Uhrzeit automatisch synchronisiert wird.

Wir hoffen, dass einer der oben genannten Tipps Ihnen geholfen hat das Problem mit Ihrer Uhrzeit in Windows 11 zu beheben.


Hat dir das geholfen?

Lass es uns wissen und schreibe einen Kommentar!

Folge uns auf Youtube


Kommentar schreiben

Senden

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

Windows 11 Anzeige im Display verschwommen – so wird´s gelöstWindows 11 Anzeige im Display verschwommen – so wird´s gelöst
Ein verschwommener oder unscharfer Monitor kann die Verwendung von Windows...
Windows 11 Wie prüfe ich meine Java Version? So geht´sWindows 11 Wie prüfe ich meine Java Version? So geht´s
Einige Programme benötigen für die korrekte Ausführung immer noch die Java...
Windows 11 Suche Button in der Taskleiste ausblenden – so geht´sWindows 11 Suche Button in der Taskleiste ausblenden – so geht´s
In der Windows 11 Taskleiste finden Sie einen Suche-Button, mit welchem...