Windows 11 beinhaltet viele bekannte und neue Funktionen. Eine Funktion die Ihnen dabei mit Sicherheit auffällt ist die Anzeige der zuletzt verwendeten Dateien im Startmenü. Hat man Dateien auf seinem PC, wo nicht jeder sofort sehen soll, dass man mit diesen gearbeitet oder diese angesehen hat, dann ist es sinnvoll diese Funktion zu deaktivieren.

Wir zeigen hier, wie man unter Windows 11 die Funktion „Empfohlen“ innerhalb des Startmenüs ausblenden bzw. deaktivieren kann.

Zuletzt verwendete Dateien in Windows 11 Startmenü nicht anzeigen

Windows 11

1. Öffnen Sie die Windows 11 Einstellungen.


2. Navigieren Sie weiter in der linken Menüleiste auf „Personalisierung“.

3. Scrollen Sie rechts nach unten und wählen Sie „Start“ aus.

4. In den "Start"-Einstellungen deaktivieren Sie jetzt bitte den Schalter:

  • "Zuletzt geöffnete Elemente in Start, Listen und Datei-Explorer anzeigen".

Nachdem Sie die Einstellung gesetzt haben ist diese ab sofort aktiv und Sie werden die Liste mit den zuletzt geöffneten Dateien nicht mehr in Ihrem Windows 11 Startmenü sehen können.

Sie haben diese somit erfolgreich ausgeblendet.

Kommentar schreiben

Senden

Kommentare

Dennispapa
1 jahr vor
Top Tip.
Like Gefällt mir Zitieren
Dieter
1 jahr vor
kurz und knapp, zielführend erklärt: vielen Dank dafür
Like Gefällt mir Zitieren
Franz
2 jahre vor
Hilfreich. Gut. Danke
Like Gefällt mir Zitieren
Manfred
2 jahre vor
Kurz, knapp, hilfreich! Hat geklappt! Hätte mir inneren Ärger gespart, wenn ich Euch früher gefragt hätte. Danke!
Like Gefällt mir Zitieren
Stephan
2 jahre vor
Perfekt kurz, knapp und zielführend. Firma dankt
Like Gefällt mir Zitieren
 

 

Hat dir das geholfen?
Speichern Sie diese Seite als Lesezeichen, um sie später schnell wiederzufinden!

Lass es uns wissen und schreibe einen Kommentar!

 

Folge uns auf Youtube

 

Über den Autor Manuel

 

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.