Wenn Sie auf dem Samsung Galaxy S9 eigene Benachrichtigungstöne wie zum Beispiel einen MP3 Sound verwenden wollen, dann möchten wir Ihnen hier gerne zeigen, wie Sie dies entsprechend in Android lösen können.

Folgen Sie dieser Kurzanleitung, um auf dem Samsung Galaxy S9 eigene Benachrichtigungstöne hinzuzufügen.

Zuerst muss man auf dem internen Speicher oder der Speicherkarte eine neue Verzeichnisstruktur anlegen, in welcher man dann die MP3 Klingeltöne speichert.

Legt dazu bitte folgende Verzeichnisstruktur an:

  • Stammverzeichnis/media/audio/alarms (Ordner für Alarmtöne)
  • Stammverzeichnis/media/audio/ringtones (Ordner für Klingeltöne)
  • Stammverzeichnis/media/audio/notifications (Ordner für Benachrichtigungen)

Die Ordner stehen für Alarmtöne, Klingeltöne und Benachrichtigungstöne (Auch SMS).

Verschiebt nun eure MP3 Sounds in den Ordner "notifications". Haben Sie die MP3 Sounds in den Ordner verschoben, dann starten Sie das Smartphone bitte neu.

 Anschließend werden Ihnen diese nun in der Liste der verfügbaren Klingeltöne angezeigt, wenn Sie wie folgt die Einstellungen öffnen:

  • Homescreen --> Töne und Vibration --> Benachrichtigungstöne

Sie sehen jetzt die soeben hinzugefügten MP3 Benachrichtigungstöne in der Liste.

Damit wissen Sie nun, wie man auf dem Samsung Galaxy S9 MP3 Sound als Benachrichtigungstöne hinzufügen und anschließend nutzen kann.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps