Auch bei der Smartwatch Garmin Fenix 5 ist es möglich einen Werksreset durchzuführen, bei welchem alle Daten gelöscht werden und das System auf Werkseinstellungen zurückgesetzt wird.

Dies kann nötig sein, wenn Fehler im Betriebssystem der Garmin Fenix 5 sich häufen, oder die Smartwatch verkauft werden soll. In beiden Fällen ist ein Werksreset anzuraten.

Aus diesem Grund wollen wir euch hier in diesem Beitrag zeigen, wie man auf der Garmin Fenix 5  einen Werksreset, auch Hard Reset genannt, durchführt. Bedenkt bitte immer, dass bei einem Werksreset alle Daten auf der Garmin Fenix 5 gelöscht werden!

Werksreset - Schritt für Schritt Anleitung

Garmin Smartwatch


1. Halten Sie „Menü“ gedrückt, um dieses zu öffnen

2. Navigieren Sie weiter auf Einstellungen“

3. Wählen Sie nun „System“ aus und anschließend den folgenden Eintrag:

  • Werkseinstellungen wiederherstellen

4. Bestätigen Sie die Eingabe, indem Sie auf „Ja“ drücken

Ihre Garmin Fenix 5 wird nun zurückgesetzt. Alle persönlichen Daten werden gelöscht. Sie wissen nun, wie man auf der Garmin Fenix 5 schnell und unkompliziert einen Werksreset durchführen kann.


Wenn Sie dies hilfreich fanden folgen Sie uns auf: Facebook, Twitter, Google News und Youtube

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.