Besitzen Sie ein Huawei P20 Pro, dann können Sie in den Android Einstellungen festlegen, dass eingehende Anrufe direkt weitergeleitet werden. Dies ist dann praktisch, wenn Sie nicht über das Huawei P20 Pro direkt, sondern über eine andere Nummer erreichbar sind.

Hier zeigen wir nun Schritt für Schritt, wie man auf dem Huawei P20 Pro eine Rufumleitung einrichten kann. Gehen Sie dafür bitte wie folgt vor:

1. Öffnen Sie die Telefon-App und tippen Sie dann unten rechts auf die drei vertikalen Punkte – Ein Menü öffnet sich

2. Weiter geht es dann auf „Einstellungen“

3. In diesen navigieren Sie nun auf „Anrufweiterleitung“

4. Sie können nun für folgende Situationen eine Anrufweiterleitung zu einer anderen Rufnummer setzen:

  • Immer weiterleiten
  • Weiterleiten falls besetzt
  • Weiterleiten falls keine Antwort
  • Weiterleiten falls nicht erreichbar

Tippen Sie einen der Einträge an und geben Sie dann die Rufnummer ein, zu welcher weitergeleitet werden soll. Denken Sie bitte daran die Landesvorwahl einzugeben. Für Deutschland +49 oder 0049.

Tippen Sie auf „Ändern“ um die Einstellung zu übernehmen. Ab sofort werden für die Situationen, für die Sie eine Umleitung eingeplant haben, die Anrufe an die festgelegte Rufnummer weitergleitet, wenn diese auf dem Huawei P20 Pro eingehen.

Sie kennen nun die Vorgehensweise, um mit dem Huawei P20 Pro eine Rufumleitung einzurichten.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen