Wer in seinem Computer einen PATA Anschluss, auch P ATA oder P-ATA genannt vorfindet, der stellt sich nun vielleicht die Frage, wofür dieser Anschluss benötigt wird bzw. ob dieser noch aktuell ist.

PATA steht dabei für „Parallel Advanced Technology Attachment“ und bezeichnet eine Schnittstelle am Computer über welche eine Festplatte angeschlossen werden kann. Diese Schnittstelle bzw. der Anschluss ist direkt auf dem Motherboard des Computers integriert, kann aber auch durch eine PCI Steckkarte nachgerüstet werden.

Diese Schnittstelle bietet ein Softwareprotokoll zur Datenübermittlung zwischen Festplatten, CD- und DVD Laufwerken und dem PC.

Die PATA Schnittstelle wird mittlerweile kaum noch durch die  Hersteller berücksichtigt. Aus diesem Grund kann man auch nur noch kleine Festplattengrößen bis ca. 2 TB für diesen Anschluss erwerben.

Ihr wisst nun, wofür PATA steht und welchen Hintergrund dieser Anschluss an eurem PC hat.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen