Immer wenn Sie eine Datei, wie zum Beispiel ein Bild oder ein PDF aus dem Internet mittels einem Browser oder dem E-Mail Programm auf Ihr Samsung Galaxy S5 herunterladen, dann wird dieses auf dem internen Speicher gesichert.

Wo aber werden diese Downloads genau auf dem Samsung Galaxy S5 gespeichert?

Genau das wollen wir Ihnen hier gerne erklären.

Downloads aus dem Internet Browser oder dem E-Mail Programm werden in diesem Verzeichnis gespeichert

1. Öffnen Sie einen Dateiexplorer wie zum Beispiel „Eigene Dateien“ über:

  • Homescreen --> App-Menü --> Samsung Ordner --> Eigene Dateien

2. Nachdem Ihr die App auf dem Samsung Galaxy S5 geöffnet habt, könnt Ihr nun in folgenden Unterordner des internen Speichers navigieren, um die Downloads anzuzeigen, welche über einen Browser oder das E-Mail Programm heruntergeladen wurden:

  • Interner Speicher --> Download

In diesem Ordner findet Ihr nun alle Downloads, die jemals mit eurem Samsung Galaxy S5 gemacht worden sind.

Am besten ist es in der Regel die Downloads nach Datum absteigend zu sortieren, sodass immer der neueste Download zu Beginn angezeigt wird.

Ihr wisst nun, wo Downloads, die über einen Browser oder das E-Mail Programm gemacht worden sind, gespeichert werden.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen