Jeder Anruf, der auf dem Samsung Galaxy S9 getätigt wird, speichert die Telefon-App in einem so genannten Anrufprotokoll ab. So können Sie auch noch zu späteren Zeitpunkten nachvollziehen, mit welchen Personen Sie wann und zu welcher Uhrzeit telefoniert haben.

Manchmal kann es allerdings nötig sein, dass man dieses Protokoll löschen muss. Dazu möchten wir Ihnen in diesem Artikel gerne zeigen, wie Sie dabei vorgehen müssen:

Anrufliste auf dem Samsung Galaxy S9 löschen

Das Löschen von Einträgen auf dem Anrufprotokoll funktioniert wie folgt:
 
1. Öffnen Sie zuerst die Telefon-App auf dem Samsung Galaxy S9 oder S9 Plus
 
2. Wählen Sie nun den Reiter „Letzte“ - Sie sehen nun das Anrufprotokoll
 
3. Tippen Sie oben rechts auf das Drei-Punkte-Symbol und dann auf „Löschen“
 
4. Wählen Sie nun die Einträge aus, die aus dem Anrufprotokoll gelöscht werden sollen
 
5. Tippen Sie dann oben rechts „Löschen“ aus, um diese Anrufe aus dem Telefonprotokoll zu löschen

Somit wissen Sie nun, wie Sie ganz einfach gespeicherte Anrufe aus dem Protokoll entfernen können. Setzen Sie die Markierung bei "Alle", dann können Sie auch das komplette Protokoll an Stelle einzelner Einträge leeren.

Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps