Wenn Sie ein Fahrzeug der Marke Volkswagen fahren und es sich dabei um das Modell Tiguan handelt, dann kann es sein, dass Sie von einer Tür des Fahrzeugs starke Windgeräusche vernehmen.

In der Regel ist dies nicht der Fall, was heißt, dass die Windgeräusche an allen Türen gleich stark bzw. gleich leise sein sollten.

VW Tiguan Türe Windgeräusche

Deswegen sollten Sie unbedingt prüfen, ob an dieser Tür, meistens an der Fahrer- oder an der Beifahrerseite der Gummi absteht. Sie können das sehr gut erkennen, wenn Sie beide Seiten vergleichen. Steht an einer Seite der Türgummi weiter ab, als bei der Anderen, dann ist dies die Ursache für die lauten Windgeräusche.

Sie sollten dann unbedingt Ihre VW Werkstatt aufsuche und dies vor Ort beheben lassen. Dies ist innerhalb der Garantie enthalten.


Wenn Sie dies hilfreich fanden folgen Sie uns auf: Facebook, Twitter, Google News und Youtube

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.