Wenn Sie auf Ihrem Android Smartphone innerhalb des Google Chrome Browsers Lesezeichen gespeichert haben, dann wollen Sie diese vielleicht exportieren und auf einem anderen gerät wieder importieren.

Wissen Sie noch nicht, wie Sie dabei vorgehen müssen, dann wollen wir dies hier Schritt für Schritt erklären:

Hinweis: Am einfachsten ist es sich mit dem gleichen Google Konto auf dem anderen gerät anzumelden. Hier beschreiben wir aber die Vorgehensweise, wie man Lesezeichen von einem Konto zu einem anderen exportiert:

Lesezeichen exportieren - Chrome Browser


Schritt 1: Login Google Konto von dem exportiert werden soll

Chrome Browser

Meldet euch mit dem Google Konto an einem PC in Chrome an, welches die Lesezeichen beinhaltet, die Ihr exportieren wollt. Die Chrome Lesezeichen sollten euch nun an dem PC angezeigt werden.

Schritt 2: Lesezeichen Export

Im Chrome Browser am PC gehen Sie auf das Drei-Punkte-Symbol und gehen Sie dort auf „Lesezeichen“ und dann auf „Lesezeichen-Manager“.

Weiter geht es erneut auf das Drei-Punkte-symbol und dann auf „Lesezeichen exportieren“. Wählen Sie einen Speicherort aus und gehen Sie auf „Speichern“.

Schritt 3: Login Google Konto in das importiert werden soll

Meldet euch nun mit dem Google Konto ab und meldet euch dann mit dem Google Konto an, in welches die Lesezeichen importiert werden sollen.

Schritt 4: Lesezeichen Import

Gehen Sie nach dem Anmelden erneut auf das Drei-Punkte-Symbol und gehen Sie anschließend wieder  auf „Lesezeichen“ und dann auf „Lesezeichen-Manager“.

Weiter geht es auf das Drei-Punkte-symbol und dann auf „Lesezeichen importieren“. Wählen Sie den zuvor gewählten Speicherort aus und gehen Sie auf „Importieren“.

Sie haben nun erfolgreich die Lesezeichen importiert.

Schritt 5: Chrome in Android synchronisieren

Android

Wenn Sie nun Chrome auf dem Android Smartphone synchronisieren, dann werden Ihnen dort alle Lesezeichen angezeigt, die Sie soeben am PC in Chrome importiert haben.

Der Prozess ist aufwendig, weswegen wir Ihnen empfehlen immer nur ein Google Konto an allen Geräten zu verwenden.

Sie wissen nun aber, wie man Lesezeichen unter Android im Chrome Browser exportieren bzw. importieren kann.

Kommentar schreiben

Senden

Kommentare

Thorsten Gall
1 jahr vor
Danke, das ist ja alles sehr schön, aber was mache ich bitte, wenn ich meine Chrome-Android-Lesezeichen nach (in) meinen Desktop-Computer (als "Sicherungs-Datei") sichern möchte ? (Apple-Computer). Es würde mir ja auch schon reichen, wenn ich wenigstens "nur" innerhalb des Smartphones "irgendwie" eine Lesezeichen-Sicherungsdatei für meine dortigen Android-Chrome-Lesezeichen anlegen könnte. Das Synchronisieren der Lesezeichen vom Apple-Computer nach Android-Smartphone Chrome-Browser ist "auch" nicht angestrebt, weil ich ("mit voller Absicht"), in den beiden Chrome-Browsern ganz unterschiedliche Lesezeichen angelegt habe und verwende und natürlich vermeiden möchte, daß mir eine etwaige Synchronisation, meine (mühsam händisch) angelegten (und ja eben unverändert nirgends in einer Sicherheitsdatei abgespeicherten) Lesezeichen im Android-Chrome-Browser (auf meinem Smartphone), "zerschiesst" ! Gibt es "dafür" auch eine Lösung ? Danke für etwaige Bemühungen und Ideen im Voraus, mit freundlichem Gruß Thorsten Gall
Like Gefällt mir Zitieren
 

 

Hat dir das geholfen?
Speichern Sie diese Seite als Lesezeichen, um sie später schnell wiederzufinden!

Lass es uns wissen und schreibe einen Kommentar!

 

Folge uns auf Youtube

 

Über den Autor Manuel

 

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.