Von Zeit zu Zeit ist es empfehlenswert, dass Sie das Huawei P30 Pro ausschalten. Das ist vor allem dann der Fall, wenn das Smartphone mehr als 30 Tage am Stück gelaufen ist. Man kann das Huawei P30 Pro sehr einfach ausschalten, indem Sie folgende Schritte durchführen:

Drücken und halten Sie die Power-Taste des Huawei P30 Pro für mindestens 3 Sekunden lang gedrückt. Auf dem Bildschirm erscheint nun ein Menü, in welchem Sie „Ausschalten“ auswählen können. Das Huawei P30 Pro wird nun heruntergefahren.

 

Auf diese Art und Weise wird das Huawei P30 Pro normalerweise ausgeschaltet. Was aber wenn das nicht mehr funktioniert?

Ausschalten herbeiführen und das Huawei P30 Pro neu starten

Das Huawei P30 Pro ausschalten

Drücken und halten Sie dazu die Power-Taste des Huawei P30 Pro für mindestens 15 Sekunden lang gedrückt. Dies sollte nun das Smartphone sofort ausschalten und anschließend neu starten, sodass Sie dieses wieder wie gewohnt verwenden können.

Sie kennen nun die beiden Methoden, die notwendig sind, um das Huawei P30 Pro auszuschalten bzw. neu zu starten, wenn das Gerät nicht mehr auf die Ein/ Aus Taste reagiert.


Über den Autor

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen