Das Samsung Galaxy S10 hat eine Funktion integriert, die die Bildschirmhelligkeit so einstellt, dass Sie immer genau auf das Umgebungslicht angepasst ist. Diese Funktion ist seit Android 9.0 Pie neu eingeführt und lautet: Adaptive Helligkeit.

Dabei wird mittels KI, also künstlicher Intelligenz, herausgefunden, welche Bildschirmhelligkeit bei welchem Umgebungslicht für Sie am Angenehmsten ist. Nach einiger Zeit wird die KI das Optimum herausgefunden haben und Ihnen immer die richtige Einstellung präsentieren.

Wollen Sie das nicht, dann können Sie die Adaptive Helligkeit auf dem Samsung Galaxy S10 natürlich auch deaktivieren. Das geht wie folgt:

Adpative Helligkeit ausschalten - Samsung Galaxy S10

Adaptive Helligkeit deaktivieren - Samsung Galaxy S10

1. Öffnen sie die Einstellungen auf dem Samsung Galaxy S10.

2. Navigieren Sie auf "Anzeige" - Wählen Sie folgenden Menüeintrag aus:

  • Adaptive Helligkeit

3. Deaktivieren Sie die Adaptive Helligkeit, indem Sie den Regler von "An" auf "Aus" stellen.

Adaptive Helligkeit deaktivieren

Tipp: Alternativ können Sie das Nutzungsmuster auch neu anlernen, indem Sie den Button "Nutzungsmuster zurücksetzen" auswählen.

Sie haben nun die Adaptive Helligkeit erfolgreich deaktiviert und Sie können selbst bestimmen, wie hell der Bildschirm des Samsung Galaxy S10 beleuchtet sein soll.


Über den Autor

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen